Allgemein · Anleitungen · Geburtstag · Verpackungen

Süße Überraschung mit dem Envelope Punch Board

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte Euch heute eine wunderbare Verpackung für leckere Schokolade vorstellen, die Ihr ganz einfach mit dem Envelope Punch Board nachbasteln könnt. Ich finde es eine wunderbare Möglichkeit, unser tolles Designerpapier in Szene zu setzen.

Ihr benötigt ein Designerpapier in den Maßen 22,3 x 22,3 cm. Dieses stanzt und falzt Ihr mit Eurem Envelope Punch Board bei 5,4 cm und bei 7,5 cm.

Nun verlängert Ihr die Falzlinien,

dreht das Papier um 90° und setzt die Nase des Envelope Punch Boardes jeweils an nacheinander an die beiden entstandenen gefalzten Linien an. Wieder wird gefalzt und gestanzt und um 90° gedreht. So falzt und stanzt Ihr einmal rundherum.

Das Ergebnis sollte dann so aussehen. Nun rundet Ihr alle Ecken ab.

Anschließend werden die kleinen Laschen an allen vier Seiten eingeschnitten.

Es ist nun am einfachsten die Schokolade in die Verpackung zu legen und wie das Papier wie auf dem Foto um die Schokolade zu legen. Dabei falzt Ihr die Kanten nochmal nach. Die kleine Lasche könnt Ihr mit Tombow fixieren, müsst es aber nicht unbedingt.

Im vorletzten Schritt wickelt Ihr die noch offene Seite um die Verpackung herum und könnt sie dann mit einem kleinen selbstklebenden Magneten schließen.

Bei der abschließenden Verzierung sind Eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß beim Nachwerkeln und bis bald!

Eure Meike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s