Gutschein · Verpackungen

Gutschein-Klappkarte

Hallo Ihr Lieben,

immer mal wieder möchte ich einer lieben Person einen Gutschein in Kartenform schenken, die so „nackt“ ohne Verpackung doch ziemlich langweilig aussieht. Deshalb möchte ich Euch heute diese einfachen Gutschein-Klappkarten zeigen, die mit einem kleinen Magnetverschluss verschlossen werden.

Ich habe mich heute für die neuen In Color Farben 2017/18 entschieden und sie mit dem neuen Designerpapier im Block „Florale Eleganz“ kombiniert.

Während ich mich bei der Variante für die Mädels für „Feige“ und „Flüsterweiß“ entschieden habe, wählte ich für die Jungs die Kombination aus „Limette“ und „Meeresgrün“.

Wenn Ihr die Karte aufklappt, gibt es die Möglichkeit eine Geschenkkarte in ein kleines Fach zu stecken. Die Karte schließt durch einen kleinen Magneten, über den ich einen kleinen Kreis aus dem Designerpapier geklebt habe.

Für den Spruch habe ich als Grundlage in beiden Fällen das neue Zier-Etikett gewählt und in unterschiedlichen Varianten zusammengesetzt. Ich hoffe, Ihr könnt die Technik auf den Bildern erkennen. Bei der Variante in „Feige“ kommt der Glückwunsch aus dem Set „Jahr voller Farben“, das Etikett aus dem „Quartett fürs Etikett“, das dem auch das florale „Zum Geburtstag viel Glück“ in „Meeresgrün“ stammt. Schließlich habe ich bei dem Etikett in Feige noch die neuen Lack-Akzente mit Glitzereffekt ergänzt.
Auf diesem Weg kann eine Geschenkkarte – wie ich finde – toll in Szene gesetzt werden. Natürlich könnt Ihr auch ein Geldgeschenk auf diese Weise verpacken.

Wie Ihr diese Karte nachwerkeln könnt, zeige ich Euch schon bald an dieser Stelle.

Bis bald und habt einen schönen Abend

Eure Meike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s