Anleitungen · Ostern / Frühling · Verpackungen

Kleine Box mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten – Anleitung am Ostermontag

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr genießt den freien Ostermontag in vollen Zügen und möchte Euch eine kleine Box zeigen, die Ihr mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten werkeln könnt. Wie das funktioniert zeige ich Euch auch heute, aber erstmal die kleine Osterbox:

We must celebrate, Zier-Etikett, Süßes Häschen, Gemalt mit Liebe, Stampin' Blends, Lagenweise Ovale, Stickmuster, Blätter-Relief, Anleitung, Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten, Allerliebst, Perfekter Geburtstag, Stampin' Up, Kuestenstempel.blogWe must celebrate, Zier-Etikett, Gemalt mit Liebe, Stampin' Blends, Lagenweise Ovale, Stickmuster, Blätter-Relief, Anleitung, Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten, Allerliebst, Perfekter Geburtstag, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Für diese kleine Verpackung habe ich das Designerpapier „Gemalt mit Liebe“ benutzt. Die kleinen Tierchen aus dem Set „We must celebrate“ wurden mit den Stampin‘ Blends coloriert. Das Zier-Etikett habe ich mit dem Blätter-Relief geprägt. Darauf platziert findet Ihr zwei Ovale, das Wellenoval aus den Framelits „Lagenweise Ovale“ sowie das „Stickmuster“-Oval mit dem Ostergruß. Diesen findet Ihr wie schon in den vorangegangenen Beiträgen im Set „Süßes Häschen“. In der Verpackung steckt eine kleine süße Überraschung.

Nachdem diese kleine Box gestern erst versteckt und dann erfolgreich gefunden wurde, möchte ich Euch nun zeigen, wie Ihr die Box nachwerkeln könnt:

Ihr benötigt:

  • Designerpapier in den Maßen 6 x 12 Inch
  • Falz- und Stanzbrett für Geschenktüten
  • Klebemittel (Tombow)
  • Verzierung nach Wahl

Los geht’s! Ihr legt das Designerpapier in das Falz- und Stanzbrett für Geschenktüten und falzt und stanzt wie folgt (Achtung: Anders als bei den Geschenktüten falzst Ihr nicht das Dreieck!):

We must celebrate, Zier-Etikett, Süßes Häschen, Gemalt mit Liebe, Stampin' Blends, Lagenweise Ovale, Stickmuster, Blätter-Relief, Anleitung, Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten, Allerliebst, Perfekter Geburtstag, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Im nächsten Schritt wird das Designerpapier um 180 ° gedreht. Die bereits bestehenden Falzlinien werden jetzt jeweils an die kleine „Nase“ des Falzbrettes angelegt. Es wird wieder gestanzt und die horizontale Linie gefalzt. Ich habe hier extra mehrere Bilder für Euch und hoffe, Ihr könnt die Falzlinien dadurch gut erkennen:

Nun geht es bereits ans Zusammenkleben der Box. Gestartet wird mit dem Deckel. Dabei ist es wichtig, dass Ihr die Box so zusammenklebt, dass der Deckel einen rechten Winkel bekommt. Tombow ist dabei sehr hilfreich, weil er sich immerhin noch kurz verschieben lässt, bevor er ganz fest klebt. Abreißklebeband ist daher weniger geeignet! Die Klebebereiche habe ich für Euch rosa gekennzeichnet. Für den Deckel tragt Ihr die Klebe auf die links gekennzeichneten Bereiche.

Es ist soweit: Der Rest der Box kann zusammengeklebt werden:

Ich hoffe, Ihr habt viel Freude beim Nachwerkeln dieser schönen Box für viele Gelegenheiten. Sollten beim Basteln doch Fragen aufkommen, schreibt mir gerne eine Nachricht.

Meine Box habe ich übrigens so dekoriert:

Den verwendeten Spruch findet Ihr im Set „Perfekter Geburtstag“.

Nun habt alle einen entspannten Tag!

Liebe Ostergrüße

Eure Meike

 

f

 

Anleitungen · Ostern / Frühling

Kleine Osterüberraschung – Willkommensgruß für liebe Gäste

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch allen von Herzen ein ganz fröhliches und kunterbuntes Osterfest mit fleißigen Häschen und kleinen Überraschungen, die Euch Freude bereiten. Als kleine Überraschung für unsere heutigen Gäste, habe ich kleine Verpackungen gebastelt, die auf den Tellern platziert werden:

Kleine Verpackung, Envelope Punch Board, Anleitung, Süßes Häschen, Zier-Etikett, Framelits Stickmuster, Ostern, Florale Eleganz, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Bei dem verwendeten Papier handelt es sich um das Designerpapier „Florale Eleganz“. Es wird auf eine Größe von 13 x 13 cm zugeschnitten. Anschließend benötigt Ihr das Envelope Punch Board. Das Quadrat wird bei 5,6 cm und anschließend bei 8,9 cm gestanzt und gefalzt. Nun dreht Ihr das Papier um 90 Grad und stanzt und falzt bei 4,1 cm und 7,4 cm. Erneut wird das Papier um 90 Grad gedreht, bei 5,6 cm und 8,9 cm gestanzt und gefalzt. Schließlich wird auch die letzte Seite bearbeitet: falzt und stanzt bei 4,1cm sowie 7,4 cm. Die Ecken werden mit dem Envelope Punch Board abgerundet:

Die Diagonalen Laschen (auf dem Foto schwarz gestrichelt) faltet Ihr vorsichtig mit den Fingern. Für die Bandarole benötigt Ihr schließlich einen Papierstreifen in der Größe 3 x 15 cm, der um die Verpackung gewickelt wird. Die dadurch sichtbar werdenden Falzen könnt Ihr mit dem Falzbein leicht nachfalzen. Auf der Rückseite wird die Badarole mit Tombo Kleber zusammengeklebt.

Die Bandarole habe ich mit einem „Zier-Etikett“dekoriert, auf das ich mit Dimensionals ein kleines Oval aus den Framelits „Stickmuster“ geklebt habe. Der Ostergruß kommt aus dem Set „Süßes Häschen“, das Ihr übrigens auch nach Ostern wunderbar für Babykarte nutzen könnt. Ein kleiner Lack-Akzent mit Glitzereffekt rundet die kleine Osterüberraschung ab.

Kleine Verpackung, Envelope Punch Board, Anleitung, Süßes Häschen, Zier-Etikett, Framelits Stickmuster, Ostern, Florale Eleganz, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Euch allen fröhliches Schlemmen, lasst es Euch gut gehen.

Ganz herzliche Ostergrüße

Eure Meike