Allgemein · Muttertag

Zum Muttertag – Teil 1

Hallo Ihr Lieben,

manchmal kann man am Muttertag nicht vor Ort sein, ein Grund mehr eine ganz liebe Umarmung zum Muttertag zu schicken. Da diese Karte bereits die Empfängerin erreicht hat, kann ich Euch bereits heute eine Muttertagskarte zeigen, die im Auftrag meines Mannes für seine Mutter gewerkelt habe. Gleichzeitig präsentiere ich Euch meine erste Karte mit Elementen aus dem neuen tollen Jahreskatalog, in dem ab Juni so viele tolle neue Dinge darauf warten, von Euch entdeckt zu werden. Hier nun meine Karte:

Edgelits Lagenweise Buchstaben, Lined Alphabet, Lagenweise Ovale, Stickmuster, Grüße voller Sonnenschein, Jahreskatalog 2018/19, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Für diese Karte habe ich die neuen „Edgelits Lagenweise Buchstaben“ und das dazu passende Stempelset „Lined Alphabet“ verwendet. Ich bin so begeistert von diesem Set mit seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, die ich Euch in den nächsten Wochen nach und nach präsentieren werde. Für den kleinen Spruch „Ich schick dir eine“ habe ich das Stempelset „Grüße voller Sonnenschein“ genutzt, mit einem Oval aus den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt und mit einem Wellenoval aus den Framelits „Lagenweise Ovale“ hinterlegt. Als passendes Accessoire zum Muttertag wurde ein Herz aus „Akzente Herzen und Sterne“ gewählt, die Ihr nur noch bis Ende Mai bestellen könnt.

Als kleiner Vorgeschmack auf das tolle neue Set nun diese Impressionen.

 

Wie Ihr seht, kann man nicht nur die Buchstaben ausstanzen und Wörter nach Wahl kreieren, sondern die Buchstaben auch mit den passenden Stempeln hervorheben. Ich habe in diesem Fall die Buchstaben jeweils Ton in Ton mit dem verwendeten Farbkarton gestempelt.

Habt einen wunderschönen Abend und lasst es Euch gut gehen!

Eure Meike

2 Kommentare zu „Zum Muttertag – Teil 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s