Allgemein · Anleitungen · Geburtstag · Schablonen

Schablonentechnik bei einer Fanfare Fold Card

Hallo Ihr Lieben,

kürzlich habe ich Euch im Rahmen eines Bloghops eine Karte präsentiert, bei der die Schablonentechnik zum Einsatz gekommen ist. Da ich danach gefragt worden bin, wie ich das Regenbogendesign erstellt habe, kommt heute eine Minianleitung für Euch:

Für die Erstellung solcher Hintergründe benötigt Ihr Schablonen, Fingerschwämmchen und etwas wiederlösbares Tape zur Fixierung. Ein Stück Flüsterweiß wird auf einer Unterlage fixiert und darüber eine ausgewählte Schablone gelegt, die ebenfalls mit Tape festgeklebt wird:

Nun wird mit den kleinen Fingerschwämmchen in kreisenden Bewegungen nacheinander ein Regenbogenfarbton nach dem anderen aufgetragen. An den Übergängen könnt Ihr die Farben auch ineinander arbeiten.

Nun löst Ihr die Schablone vorsichtig vom Untergrund ab, schneidet die Ränder sauber ab und verwendet das entstandene Designerpapier ganz nach Eurem Geschmack.

Ich habe mich heute für eine Fanfare Fold Card zum 70. Geburtstag entschieden:

Fancy Fold, Fanfare Fold Card, Schablonentechnik, Anleitung, Fingerschwämmchen, Liebe Gedanken, Stickmuster, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Dieser Karte erstaunt mal wieder beim Öffnen 😉

Für den kleinen Spruch habe ich das Set „Liebe Gedanken“ verwendet.

Euch allen einen entspannten Wochenendausklang und lasst es Euch gut gehen.

Fancy Fold, Fanfare Fold Card, Schablonentechnik, Anleitung, Fingerschwämmchen, Liebe Gedanken, Stickmuster, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Eure Meike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s