Allgemein · Einladung · Jungen

No Bones about It: Die Dinosaurier sind los

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch die Einladungskarte zum Geburtstag meines Sohnes zeigen, bei der ich auf besonderen Wunsch das tolle Set „No Bones about It“ benutzt habe:

No bones about it, Konfetti-Grüße, Framelits Lagenweise Kreise, Framelits Stickmuster, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Es handelt sich bei der Karte um eine sogenannte Schüttelkarte, für deren Herstellung die Schaumstoffklebestreifen und Klarsichtfolie benötigt werden.

Das Stempelset ist ein sogenanntes „Two-Step-Stempelset“ bei dem der Umriss und das Skelett der Dinos nacheinander gestempelt werden. Den Spruch „Lasst uns feiern!“ findet Ihr in dem Set „Konfetti-Grüße“. Dieser wurde von mir mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt und auf der Rückseite etwas Garn Metallic-Flair mit Abreiß-Klebeband befestigt.

No bones about it, Konfetti-Grüße, Framelits Lagenweise Kreise, Framelits Stickmuster, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Das „olivgrüne“ Papier mit den Dinosauriern und Blättern im Hintergrund habe ich hergestellt, indem ich unifarbenes Papier Ton in Ton bestempelt habe. Dieses „Designerpapier“ habe ich auf Farbkarton in „Chili“ geklebt und einen Kreis mit den Framelits „Lagenweise Kreise“ ausgestanzt. Auf der Rückseite wurde die Klarsichtfolie mit Abreiß-Klebeband befestigt. Anschließend wird mit den Schaumstoffklebestreifen ein geschlossener Kreis von der Rückseite um den ausgestanzten Kreis geklebt. Nun müsst Ihr das Schüttelgut einfüllen – hier wurden Pailletten benutzt. Abschließend wird das ganze auf der schiefergrauen Basiskarte befestigt. Nutzt hier auch an den Rändern die Schaumstoffklebestreifen.

No bones about it, Konfetti-Grüße, Framelits Lagenweise Kreise, Framelits Stickmuster, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

In diesem Sinne: Der Kindergeburtstag kann kommen 😉

Euch einen wunderbaren Tag.

Ich hoffe, Ihr schaut bald mal wieder hier auf dem Blog vorbei.

Eure Meike

 

 

 

Allgemein · Einladung · Geschenkkarte · Jungen

Einladungskarte: Autos rundherum

Hallo Ihr Lieben,

mein jüngster Sohn feiert heute seinen 4. Geburtstag mit seinen kleinen Gästen nach. Anlässlich dieser „Party“ musste natürlich eine Einladung her. Da Autos und Fahrzeuge aller Art nach wie vor der große Renner sind, habe ich mir das Stempelset „Stadt, Land, Gruß“ geschnappt und diese Karte gewerkelt:

P1330163Stadt, Land, Gruß, Mini-Zahlen, So viele Jahre, Framelits Große Zahlen, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Die kleinen Autos wurden in einem sogenannten Two-Step-Verfahren auf einen zuvor ausgestanzten Kreis gestempelt. Ihr stempelt dazu also in zwei Schritten und könnt die kleinen Flitzer ganz bunt gestalten. Den Kreis sowie den darunterliegenden Wellenkreis in „Meeresgrün“ habe ich mit den Framelits „Lagenweise Kreise“ ausgestanzt und ein Stück „Juteband“ darunter befestigt. Die kleine meeresgrüne „4“ wurde anschließend mit den „Zahlen Minis“ ausgestanzt und mit einer zweiten „4“ aus dem Metallic-Folienpapier in „Champagner“ unterlegt. Damit die Zahl glänzt und sich noch mehr abhebt, habe ich sie sorgfältig und flächig mit Präzisionskleber bestrichen, der jedoch in dieser Funktion stets gut trocknen muss.

Den Untergrund auf der Kartenbasis in „Meeresgrün“ bildet ein Stück gestreiftes Designerpapier aus den „Herbstimpressionen“. Für den Einladungsbanner benötigt Ihr das Set „So viele Jahre“ und die passenden Framelits Formen „Große Zahlen“.

Zusammen mit unserem Jüngsten fiebern wir nun der Ankunft der kleinen Gäste entgegen 😉

Euch allen einen fröhlichen Tag!
Eure Meike