Geburt

Willkommen auf der Welt

Hallo Ihr Lieben,

diese bärige Karte habe ich anlässlich der Geburt der kleinen Marlene gewerkelt:

Tierische Glückwünsche, Tierisch süß, Rund ums Datum, Babyglück, Stampin' Blends, Brushwork Alphabet, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Diese Karte ist eine quadratische Klappkarte (Außenmaß 14 x 14 cm), die Ihr herstellen könnt, indem Ihr ein Stück Farbkarton in 14 x 28 cm zurechtschneidet und es dann an der langen Seite bei 14 cm falzt.

Den kleinen putzigen Bären und die Bienchen habe ich mit Memento Tinte gestempelt und nach dem Trocknen mit den neuen Stampin‘ Blends coloriert. Es handelt sich dabei um Premium-Alkoholmarker von Stampin‘ Up!. Die Marker haben zwei Spitzen und sind in zwölf Stampin‘ Up!-Farben, jeweils mit einer hellen und einer dunklen Nuance, bereits ab dem 1. Novemer 2017 erhältlich. Mit diesen Markern lassen sich ganz kinderleicht Farbverläufe und wunderschöne Kunstwerke gestalten. Ich zeige Euch schon ganz bald mehr davon.

Tierische Glückwünsche, Tierisch süß, Rund ums Datum, Babyglück, Stampin' Blends, Brushwork Alphabet, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Zurück zu meiner Karte. Die farbigen Bienen und den Bär habe ich ich mit den Framelits „Tierisch süß“ ausgestanzt. Der Bär wurde dann auf ein aus dem Designerpapier „Babyglück“ mit den Framelits „Stickmuster“ aufgesetztes Quadrat geklebt. Dazu habe ich – wie auch bei den kleinen Bienen – zugeschnittene Dimensionals benutzt. Auch den kleinen Zweig in „Sommerbeere“ findet Ihr bei den Framelits „Tierisch süß“.

Den Namen „Marlene“ habe ich mit dem Brushwork Alphabet gestempelt. Es empfielt sich, jeden Buchstaben einzeln zu stempeln, um allzu große Lücken zu vermeiden. Das Geburtsdatum wurde mit dem Project Life Stempelset „Rund ums Datum“ aus dem letzten Jahreskatalog gestempelt.

Und so sieht das Kärtchen im Inneren aus:

Tierische Glückwünsche, Tierisch süß, Rund ums Datum, Babyglück, Stampin' Blends, Brushwork Alphabet, Stampin' Up, Kuestenstempel.blogTierische Glückwünsche, Tierisch süß, Rund ums Datum, Babyglück, Stampin' Blends, Brushwork Alphabet, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Diesen Spruch findet Ihr in dem niedlichen Set „Unentbärliche Grüße“.

Der kleinen Marlene ein herzliches Willkommen auf der Welt und ganz viel Freude bei all den kleinen und großen Abenteuern, die nur darauf warten erlebt zu werden.

Euch allen wünsche ich einen wunderschönen Feiertag, bis bald

Eure Meike

Allgemein · Geburt

Ein fröhliches Willkommen auf der Welt…

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine weitere Geburtskarte. Diesmal habe ich das wunderbare Designerpapier „Nostalgischer Geburtstag“ genutzt. Ich muss gestehen, dass ich mich in dieses Papier und das dazu passende Stempelset „Geburtstagskreation“ mit den Framelits Formen „Geburtstagsfreu(n)de“ erst auf den zweiten Blick verliebt habe. Erst dachte ich: Ach diese nostalgischen Stempel benötige ich nicht… und dann habe ich das Papier live in den Händen gehalten und wollte es nicht mehr hergeben ;-)… so ist das ja manchmal, vielleicht kennt der eine oder andere von Euch das auch.

Nun aber genug von mir erzählt. Jetzt soll diese Karte im Mittelpunkt stehen:

P1320285

Die Grundkarte ist in Savanne gearbeitet und wurde mit Glutrot kombiniert. Nebenbei eine kleine Info für Euch. Auf jeder Packung eines Designerpapiers findet ihr auf der Rückseite die verwendeten Farben. Das erleichtert die Farbauswahl bei passenden Hintergründen enorm.

Den Hintergrund meiner Karte bildet die Holzoptik, die ich mit dem Hintergrundstempel „Tree Rings“ in Savanne gestempelt habe. Die beiden Kreise in Grutrot und Flüsterweiß wurden mit den Framelits „Stickmuster“ bzw. „Lagenweise Kreise“ ausgestanzt. Den Bären habe ich aus dem Designerpapier „Nostalgischer Geburtstag“ ausgeschnitten und im unteren Bereich an die Kreisform angepasst. Der Luftballonstempel stammt aus dem Stempelset „Geburtstagskreation“. Ton in Ton wurden sie auf Farbkarton in Pazifikblau, Kürbisgelb und Himmelblau gestempelt und dann mit den Framelits Formen „Geburtagsfreu(n)de“ ausgestanzt. Die Schnur für die Ballons kann man ganz einfach mit einem schwaren Stift einzeichnen.

Für das kleine Fähnchen mit dem Geburtsdatum habe ich auf ein altes Project Life Set „Rund ums Datum“ zurückgegriffen. Alternativ könnt Ihr das „Labeler Alphabet“ nutzen, dass es aktuell im Katalog gibt. Für den Namen der kleinen Zaubermaus habe ich das „Connected Alphabet“ der Firma Rayer benutzt. Abschließend runden noch zwei kleine Lack-Aktzent-Sterne in den Ecken dir fröhliche Geburtskarte ab.

Ich wünsche Euch allen einen fröhlichen Tag mit vielen Gründen zum Lächeln

Eure Meike

 

 

Allgemein · Geburt

„Tierisch süße“ Karte zur Geburt mit der Bokeh Technik

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich für Euch eine Geburtskarte mit dem süßen Stempelset „Tierische Glückwünsche“ und den dazu passenden Framelits Formen „Tierisch süß“ in Kombination mit der Bokeh Technik gewerkelt:

p1320281.jpg

Der Hintergrund wurde in den Farben Puderrosa und Sommerbeere mit den kleinen Fingerschwämmchen eingefärbt. Die Punkte der Bokeh Technik, die ich euch ja bereits am 28.  Juni 2017 hier auf dem Blog vorgestellt habe, wurden mit der Craft Stempeltinte in weiß aufgetragen. Den Untergrund bildet der Farbkarton Seidenglanz, den Ihr auch gut für Aquarelltechniken einsetzen  könnt.

Nun wurde der kleine Bär mit Espresso auf Farbkarton in Vanille Pur gestempelt. Ich habe ihn dann mit den Stampin´Write Makern coloriert. Ihr könnt aber natürlich auch mit dem Aquapainter oder den Aquarellstiften arbeiten. Einen Kreis mit dem colorierten Bär wurde mit Hilfe der Framelits Stickmustern ausgestanzt. Ebenso bin ich mit dem Spruch verfahren. Weiterhin habe ich auch in den Farben Sommerbeere und Sommerbeere-Metallic Kreise ausgestanzt. Dafür kann man prima die Framelits lagenweise Kreise nutzen und so ganz leicht die mehreren Lagen erstellen.

Bei dem Band zur Verzierung der „Bärenkreise“ wählte ich das schimmernde Geschenkband in Puderrosa. Die kleinen colorierten Bienen wurden mit Hilfe der zu dem Stempelset „Tierische Glückwünsche“ passenden Framelits „Tierisch süß“ ausgestanzt. Schließlich habe ich meiner Karte noch mit der neuen Dekobordüre (außen Sommerbeere, innen Vanille Pur) den letzten Schliff verliehen und die Bordüren mit dem Wink of Stella Glitzer-Pinselstift in Klar zum Schimmern gebracht. Nun kann die knuddelige Karte bald in den Briefkasten und eine kleine Maus auf der Welt begrüßen.

Euch einen gemütlichen Freitag und liebe Grüße

Eure Meike

 

 

Geburt

Knuffiger Bärengruß zur Geburt

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch zwei Karten zeigen, die ich anlässlich zweier Geburten mit dem knuffigen Set „Unentbärliche Grüße“ gestaltet habe.

Während ich mich bei Mädchenvariante für eine Kombination aus Rosenrot und Kirschblüte entschieden habe, durften bei der Jungenvariante die tollen neuen Farbe Meeresgrün und Limette zum Einsatz kommen.

Bei dem Stempelset „Unentbärliche Grüße“ handelt es sich um ein sogenanntes Two-Step-Stempelset. Bei solchen Sets entstehen einzelne Motive in mehreren Schritten und bekommen eine gewisse Tiefe. In diesem Fall wird so der kleine Bär in drei Schritten gestempelt, wobei ich die drei Neutralfarben ausgewählt habe. Ihr beginnt mit der hellsten Farbe und stempelt so die Grundfarbe des Bärens, im zweiten Schritt wird genau auf den ersten Stempelabdruck eine etwas dunklere Farbe gestempelt – der Bar bekommt die ersten Konturen. Schließlich stempelt Ihr ein drittes Mal mit der dunkelsten Farbe wieder genau auf den vorigen Abdruck und bekommt so einen Bären, der einen fast dreidimensionalen Charakter erhält.

Ebenso habe ich die Schleifen der Bären gestaltet. Hier benötigt ihr nur zwei Schritte, startet aber erneut mit der helleren (Kirschblüte bzw. Limette) und stempelt darüber die genaueren Konturen etwas dunkler (Rosenrot bzw. Meeresgrün).

Natürlich durfte bei beiden Karten auch ein wenig Dekoration nicht fehlen. Für den Hintergrund der Mädchenkarte habe ich das besondere Designerpapier „Zauberhafte Blüten“ aus dem noch aktuellen Jahreskatalog 2016/17 genutzt und mit Fingerschwämmchen eingefärbt. Den Bären auf der Jungenvariante habe ich direkt auf das ganz druckfrische Designerpapier „Holzdekor“ gestempelt, dass Ihr ab dem 1. Juni im neuen Jahreskatalog auch bekommen könnt. So auch die neuen Lack-Akzente mit Glitzereffekt, die es dann in den Farben Jeansblau, Curry-Gelb, Sommerbeere oder, wie hier verwendet, Olivgrün in abgestuften Farbnuancen geben wird sowie das feingewebte Geschenkband.  Den Namen habe ich mit dem „Brushwork Alphabet“ gestempelt.

Ich wünsche Euch allen einen guten Start ins Wochenende,

„Unentbärliche Grüße“ 😉

Eure Meike