Allgemein · Floating Frame Technique · Geburtstag · Männerkarte

Floating Frame Technique – Männerkarte I

Hallo Ihr Lieben,

gestern habe ich ich Euch im Rahmen des Technik Blog Hops eine Anleitung für die Floating Frame Technique präsentiert und ein Kartenduo für Männer mit dieser Technik versprochen. Für die Karte habe wurde das tolle Set „Werkstattworte“ mit den passenden Thinlits „Werkzeugteile“ verwendet, schaut selbst:

Floating Frame Technique, Männerkarte, Werkzeugteile, Colorieren, Werkstattworte, Wortreich, Mini Zahlen, Stampin' Blends, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Zunächst habe ich alle Elemente – Schrauben, Ölkanister, Autos, Werkzeugkästen – gestempelt und mit den Stampin‘ Blends coloriert. Anschließend wurden sie mit den passenden Framelits ausgestanzt. Da es für die Schrauben keine Stanzform gibt, kam hier meine Papierschere zum Einsatz. Nun wurde die Technik wie gestern detailliert beschrieben durchgeführt.

Bei der ersten Variante bleibt der Floating Frame wie ein Passepartout stehen. Mit dem Set „Wortreich“ habe ich die Grüße in die Mitte gestempelt. Damit dabei nichts verrutscht, könnt Ihr toll mit dem Stamparatus arbeiten.

Bei der zweiten Karte bildet das innere Quadrat mit den schwebenden Elementen den Kartenmittelpunkt. Die 70 wurde mit den Zahlen Minis aus Metallic Folie ausgestanzt. Für das Sechseck habe ich die Handstanze „Etikett nach Maß“ genutzt und in der Länge auf beiden Seiten gleichmäßig gekürzt. Das verwendete Bordürenband im Vintage-Flair ist ganz neu im Katalog und hat gleich mein Herz erobert 😉

Ich finde diese Technik einfach großartig – Ihr könnt Euch also in Kürze auf weitere Beispiele freuen. Genießt den Pfingstmontag und lasst es Euch gut gehen!

Eure Meike

Allgemein · Geburtstag · Stempelhausaufgabe

Glück trifft das Designerpapier Liebe

Hallo Ihr Lieben,

was für ein sonniger Tag war das heute – richtig Sommer 🙂 Ich hoffe Ihr hattet das Glück, diesen schönen Tag zu genießen. Zum Abschluss des heutigen Tages möchte ich Euch diese Stempelhausaufgabe aus dem Mai zeigen, bei der es galt das Designerpapier „In Liebe“ und ein Stück Farbkarton in „Kussrot“ zu verarbeiten:

Designerpapier In Liebe, Framelits große Buchstaben, Feldblumen, Bestickte Etiketten, Schmetterlingsduett, Schwärme voll Glück, Gut gesagt, Stampin' UP, Kuestenstempel.blog

Ich finde, dass „Kussrot“ und „Espresso“ wunderbar miteinander harmonieren. Mit der 3-D Prägeform „Feldblumen“ habe ich den Hintergrund der Karte geprägt. Der Farbkarton in „Kussrot“ wurde mit Schmetterlingen aus dem schon bald erhältlichen Set „Schwärme voll Glück“ Ton in Ton bestempelt und mit einem Stück Metallic-Folie in „Kussrot“ hinterlegt, dass dann auf dem geprägten Karton platziert wurde.

Die Buchstaben habe ich aus dem Designerpapier „In Liebe“ mit Hilfe der Framelits „Große Buchstaben“ ausgestanzt. Mit Dimensionals sind die Buchstaben auf der Karte fixiert. Das kleine Herz aus der Metallic-Folie könnt Ihr mit Hilfe der „Bestickten Etiketten“ ausstanzen. Für den kleinen weißen Falter benötigt Ihr die Handstanze „Schmetterlingsduett“, das mit dem „viel“ aus dem Stempelset „Gut gesagt“ bestempelt wurde. Ein farblich passendes geripptes Geschenkband rundet die Karte ab.

Euch allen einen wunderschönen restlichen Abend!

Eure Meike

Allgemein · Double Flap Fold Card · Geburtstag · Stempelhausaufgabe

Double Flap Fold Card: Schmetterlingsglück

Hallo Ihr Lieben,

im Rahmen der Stempelhausaufgabe aus dem April habe ich mit dem Designerpapier Garten-Impressionen sowie dem schönen Set „Schmetterlingsglück“ diese sogenannte Double Flap Fold Card kreiert:

Double Flap Fold Card, Voller Schönheit, Schmetterlingsglück, Stickmuster, Garten-Impressionen, Perfekter Geburtstag, Handstanze Sonne, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Spannend ist bei dieser Kartenform der Moment des Öffnens, deshalb hier eine kleine Fotogalerie für Euch:

Double Flap Fold Card, Voller Schönheit, Schmetterlingsglück, Stickmuster, Garten-Impressionen, Perfekter Geburtstag, Handstanze Sonne, Stampin' Up, Kuestenstempel.blogDouble Flap Fold Card, Voller Schönheit, Schmetterlingsglück, Stickmuster, Garten-Impressionen, Perfekter Geburtstag, Handstanze Sonne, Stampin' Up, Kuestenstempel.blogDouble Flap Fold Card, Voller Schönheit, Schmetterlingsglück, Stickmuster, Garten-Impressionen, Perfekter Geburtstag, Handstanze Sonne, Stampin' Up, Kuestenstempel.blogDouble Flap Fold Card, Voller Schönheit, Schmetterlingsglück, Stickmuster, Garten-Impressionen, Perfekter Geburtstag, Handstanze Sonne, Stampin' Up, Kuestenstempel.blogDouble Flap Fold Card, Voller Schönheit, Schmetterlingsglück, Stickmuster, Garten-Impressionen, Perfekter Geburtstag, Handstanze Sonne, Stampin' Up, Kuestenstempel.blogDouble Flap Fold Card, Voller Schönheit, Schmetterlingsglück, Stickmuster, Garten-Impressionen, Perfekter Geburtstag, Handstanze Sonne, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Für die Front der Karte habe ich den Spruch „Zum Geburtstag alles Glück der Welt“ aus dem Set „Schmetterlingsglück“ auf ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß gestempelt und dann mit der Handstanze „Sonne“ ausgestanzt. Diese Sonne wurde dann auf einen mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzten Kreis platziert. Die kleinen Schmetterlinge sind hier mit dem „Schmetterlingglück“ im Two-Step Stempelverfahren entstanden und wurden von mir mit der tollen Handstanze „Schmetterlingsduett“ ausgestanzt. Eine Stanze, die uns auch – soviel sei heute schon verraten – auch im neuen Katalog gute Dienste leisten wird 😉

Im Inneren der Karte sind Schmetterlinge aus „Voller Schönheit“ dazugekommen, die ich mit den Stampin‘ Markern coloriert habe. Aus diesem Set kommt auch die Blumenranke. Der Spruch „Heute soll’s Konfetti regnen“ sowie das dazugehörige Konfetti findet Ihr im Set „Perfekter Geburtstag“.

Mit diesen bunten Impressionen wünsche ich Euch einen wunderbaren, bunten Start in diesen sonnigen Sonntag!

Eure Meike

Allgemein · Diagonal Pop Up Card · Geburtstag

Diagonal Pop Up Card – Viel Glück und Meer!

Hallo Ihr Lieben,

zum Start in die neue Woche möchte ich Euch eine Karte mit Pop-Up-Effekt zeigen, die ich mit dem Stempelset „Glück und Meer“ sowie den dazu passenden Framelits Formen „Unter dem Meer“ kombiniert habe:

Diagonal Pop Up Card, Glück und Meer, Unter dem Meer, Bokeh Dots, Traum vom Meer, Wunderbarer Tag, Stampin' Up, Kuestenstempel.blogDiagonal Pop Up Card, Glück und Meer, Unter dem Meer, Bokeh Dots, Traum vom Meer, Wunderbarer Tag, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Es handelt sich um eine sogenannte Diagonal Pop Up Card.

Die Vorderseite der kleinen Karte wurde mit einem Stempel aus den „Bokeh Dots“ gestempelt. Hier habe ich in drei Schritten mit Hilfe des Stamparatus drei minimal unterschiedliche Blautöne übereinander gestempelt. Wer genau hinschaut entdeckt zusätzlich leichte diagonale Farbspuren, die mit einem Fingerschwämmchen entstanden sind. Ich habe sie absichtlich auf die Karte gebracht, um das Bild einer „Unterwasserwelt“ zu erzeugen. Die kleinen Fischchen wurden als Metallic-Foliepapier mit den Framelits „Unter dem Meer“ ausgestanzt und schwimmen als kleine Hingucker durch das Meer. Der Spruch stammt aus dem Set „Wunderbarer Tag“, bei dem ich nur einen Teil des Orginalstempels verwendet habe. Die kleinen Seesterne wurden noch mit einem Wink of Stella Glitzer-Pinselstift verziert und schillern wie der Kraken zart.

Beim Öffnen der maritimen Karte springt als kleine Überraschung dann der Kraken hervor. Hier habe ich im Inneren noch das passende Designerpapier „Traum vom Meer“ verarbeitet, um dem späteren Text für den Kartenempfänger einen schönen Rahmen zu verleihen.

Euch eine schöne Woche, voller wunderbarer Überraschungsmomente! Lasst es Euch gut gehen, bis bald

Eure Meike

 

Allgemein · Anleitungen · Geburtstag · Glitter Splitter Technique

Glitter-Splitter-Technique trifft Li(e)belleien

Hallo Ihr Lieben,

in meinem letzten Workshop haben wir uns mit der tollen „Glitter Splitter Technique“ beschäftigt und unter anderem diese Karte gestaltet:

Glitter Splitter Technique, Etikett nach Maß, Li(e)belleien, Embossing, Liebevolle Details, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Streng genommen handelt es sich um eine Kombination aus der Embossing- und der Glitter Splitter Technique. Zunächst wurde der Hintergrund mit Fingerschwämmchen eingefärbt. Anschließend habe ich mit weißem Embossingpulver die zauberhafte Libelle aus dem Set „Li(e)belleien“ auf den gestalteten Untergrund embossed. Nun kommt die Glitter Splitter Technique zum Einsatz. Dafür benötigt ihr lediglich Tombowkleber, etwas Wasser sowie einen Aqua Painter. Auf einem Acrylblock oder einem Teller wird etwas Kleber mit ein wenig Wasser verrührt und mit dem Aqua Painter aufgenommen. Habt keine Sorge, wenn Ihr den Aqua Painter anschließend mit warmem Wasser ausspühlt, ist der Kleber kein Problem. Nun spritzt Ihr mit dem Aqua Painter (durch Klopfen auf den Stift) das Klebe-Wasser-Gemisch auf Euren Untergrund. Anschließend wird großzügig Stampin Glitter in „Diamantengleißen“ darüber gestreut. Der Glitter haftet an der Klebe. Überschüssiger Glitter kann vorsichtig heruntergeschüttet werden. Lasst die Klebe nun gut trocknen. Die restlichen Glitterpartikel könnt Ihr, wenn alles durchgetrocknet ist, vorsichtig mit einem Pinsel abstreichen.

Glitter Splitter Technique, Etikett nach Maß, Li(e)belleien, Embossing, Liebevolle Details, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Den Spruch „Schönen Geburtstag“ aus dem Set „Liebevolle Details“ habe ich mit dem Etikett nach Maß ausgestanzt und ein zweites Etikett aus Farbkarton in „Jade“ leicht versetzt dahinter geklebt. Kombiniert mit einigen transparenten Schmucksteinen und etwas Garn Metallic Flair in Silber rundet das Etikett die Karte ab.

Euch wünsche ich einen wunderbaren, schillernden Tag!
Eure Meike

 

Allgemein · Geburtstag

Blütenpracht – ein lieber Geburtstagsgruß

Hallo Ihr Lieben,

hier in Schleswig-Holstein starten heute die lange herbeigesehnten Osterferien – einfach wunderbar 🙂 Ich hoffe auch Ihr hattet heute einen Grund Euch über etwas zu freuen.

Im Gepäck habe ich diesmal eine Karte mit dem Designerpapier „Blütenpracht“, welche ich für eine ganz liebe Kollegin zum Geburtstag gewerkelt habe:

Blütenpracht, Geburtstagsmix, Wahrlich Vintage, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Hier wurde mit einem schimmernden Geschenkband das Designerpapier von einem Stück Flüsterweiß diagonal getrennt. Die Blumen auf dem weißen Bereich stammen aus dem GastgeberInnen-Set „Wahrlich Vintage“. Auf die Trennung habe ich dann noch einen Wimpel mit dem Geburtstagsgruß „Auf dich Geburtstagskind“ aus dem Set „Geburtstagsmix“ platziert. Zwei der schönen facettierten Glitzersteine in gold runden die heutige Karte ab.

Blütenpracht, Geburtstagsmix, Wahrlich Vintage, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Auch auf diesem Weg sende ich dem Geburtstagskind noch einmal die herzlichsten Glückwünsche und wünsche Euch allen einen wunderschönen Abend!

Lasst es Euch gut gehen, Eure Meike

Allgemein · Geburtstag · Stempelhausaufgabe

Peek-a-boo-window-card – Schöner Schmetterling

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch meine Peek-a-boo-window-card mit dem Produktpaket „Voller Schönheit“ zeigen, dass ich im Rahmen der Stempelhausaufgabe im März angefertigt habe:

Peek-a-boo-window-card, Voller Schönheit, Geburtstagsmix, Schöne Schmetterlinge, Blätter-Relief, Blütenpracht, Lagenweise Kreise, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Die Besonderheit der Karte wird allerdings erst beim Öffnen deutlich, schaut selbst…

Bei dem verwendeten Designerpapier handelt es sich um „Blütenpracht“, welches mit dem Farbkarton in „Waldmoos“ kombiniert wurde. Letzteren habe ich mit dem „Blätter-Relief“ geprägt. Bei geschlossener Karte seht Ihr den Spruch „Heute ist dein Tag!“, öffnet Ihr die Karte verschwindet der erste Spruch langsam und wird durch „Auf dich Geburtstagskind!“ abgelöst. Beide Sprüche stammen aus dem „Geburtstagsmix“, den kleinen Schmetterling im Inneren findet Ihr in „Voller Schönheit“. Den filigranen Schmetterling habe ich aus dem gleichen Designerpapier mit Hilfe der Thinlits Formen „Schöne Schmetterlinge“ ausgestanzt und mit ein wenig Wink of Stella zum Glitzern gebracht – schließlich sollte ein wenig Glitzer im Leben doch nie fehlen, oder 😉

In diesem Sinne, vergesst nicht: Mit ein wenig Glitzer geht alles!!!

Einen schönen Abend,

Eure Meike

Allgemein · Anleitungen · Black Ice Technique · Geburtstag · Waterstamping

In der Werkstatt mit Waterstamping

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch nach all den vielen Fröschen 😉 mal wieder eine Männerkarte präsentieren, bei der ich das tolle Stempelset „Werkstattworte“ sowie die passenden Thinlits „Werzeugteile“ mit der Technik des Waterstampings kombiniert habe:

Waterstampin, Werkstattworte, Thinlits Werkzeugteile, Geburtstagsmix, Crackle Paint, In der Werksstatt, Black Ice Technique, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Für den rot-orangen Hintergrund wurde ein Stück Flüsterweiß zunächst mit Fingerschwämmchen eingefärbt. Anschließend habe ich den Hintergrundstempel „Crackle Paint“ mit dem Wasserspritzer bespritzt und auf den gestalteten Hintergrund gestempelt. Dabei muss der Stempel einen Moment auf dem Papier verweilen bevor er vorsichtig abgenommen wird. Ich finde, dass bei dieser tollen Technik faszinierende Hintergründe entstehen. Nun wurde der Hintergrund gut getrocknet. Mit Hilfe der Big Shot Prägeunterlagen und den Thinlits Formen „Werkzeugteile“ habe ich die Stanzformen zu Prägeformen umfunktioniert und die Zahnradmuster auf den Untergrund geprägt.

P1370179

Der Wagen aus dem Stempelset „Werkstattworte“ wurde nun in schwarz auf den Untergrund gestempelt, mit den Thinlits Formen „Werkzeugteile“ ausgestanzt und mit Hilfe von Dimensionals etwas aus der Karte „herausgehoben“. Im Hintergrund bildet das Designerpapier „In der Werkstatt“ mit den Reifen in schwarz und anthrazitgrau einen Kontrast zu den Rot- und Orangetönen.

P1370185Waterstampin, Werkstattworte, Thinlits Werkzeugteile, Geburtstagsmix, Crackle Paint, In der Werksstatt, Black Ice Technique, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Die Zahnräder habe ich aus den Resten meiner Karten mit der Black Ice Technique ausgestanzt. Der Spruch „Lasst die Korken knallen!“ sowie „Auf Dich Geburtstagskind“ findet Ihr in dem vielfältigen „Geburtstagsmix“. Für die Banner habe ich sowohl außen wie innen die Framelits „Bestickte Etiketten“ verwendet. Kleine rote Strasssteinchen sowie die großartigen Metall-Accessoires „In der Werkstatt“ runden die Karte ab.

Euch allen wünsche ich einen rundum gelungenen Tag – lasst es Euch gut gehen!
Eure Meike

 

 

Allgemein · Geburtstag

Süße Grüße vom kleinen Frosch

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen kommt hier eine weitere Karte mit Produkten aus der am Ende des Monats endenden Sale a Bration. Diesmal kombiniere ich den „Froschkönig“ mit dem Set „Süße Grüße für Dich“:

Froschkönig, Süsse Grüsse für dich, Stampin' Blends, Lagenweise Quadrate, Blütensinfonie, Große Zahlen, Thinlits Formen Werkzeugteile, Geburtstagsmix,Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Den auf dem Cupcake sitzenden Frosch habe ich mit Hilfe der Stampin‘ Blends und dem Aqua Painter coloriert. Aus dem „Geburtstagsmix“ kommt das „Hoch sollst du leben!“. Das Label mit dem Schriftbild wurde auf einem besonderen Banner aus den Thinlits Formen „Werkzeugteile“ platziert. Im Hintergrund seht Ihr das Designerpapier „Blütensinfonie“ sowie eine große Fünf aus den „Großen Zahlen“, die aus dem Metallic-Folienpapier in Kussrot ausgestanzt wurde. Auch dieses tolle Papier könnt Ihr Euch im Rahmen der Sale a Bration schenken lassen.

Die kleinen Blüten im Inneren der Karte gehören zu dem Set „Süße Grüße für Dich“ und der kleine Gruß zum Set „Perfekter Geburtstag“. Einige kleine Basisstrassteinchen runden das Kärtchen ab.

Wenn Du noch fix etwas im Rahmen der Sale a Bration erwerben und Dir das eine oder andere tolle Set schenken lassen möchtest (je 60 € gibt es ein Produkt der Sale a Bration), melde Dich bei mir oder besuche meinen Online-Shop.

Habt eine rundum schöne Wochenmitte!

Eure Meike

 

 

Allgemein · Geburtstag

Fröhliche Frösche – Z-Fold-Card

Hallo Ihr Lieben,

die Sale a Bration neigt sich dem Ende zu – ein Grund mehr Euch noch einige tolle Beispiele mit den Sets zu zeigen, die Ihr Euch bei einem Einkaufswert von 60 € bis zum Ende des Monats schenken lassen könnt. Diese putzigen Gesellen kommen aus dem Set „Froschkönig“:

Froschkönig, Geburtstagsmix, Stickmuster, Lagenweise Quadrate, Colorieren, Z-Fold-Card, Jetzt wirds wild, Framelits Schön geschrieben, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Ich habe sie hier auf einer Z-Fold-Card platziert. Die zarte Schrift lässt sich mit den Framelits Formen „Schön geschrieben“ ausstanzen. Die Frösche Habe ich mit den Stampin‘ Blends und dem AquaPen coloriert und mit Hilfe der Framelits „Lagenweise Quadrate“ ausgestanzt. Für diese Karte wurde das Designerpapier „Jetzt wird’s wild“ verwendet. Die gestempelten Sprüche im Inneren der Karte findet Ihr im „Geburtstagsmix“, einem Set für jede „Geburtstagssituation“ 😉

Diese Frösche machen einfach gute Laune – was meint Ihr?!

Einen rundum schönen Tag mit vielen Schmunzelmomenten wünscht Euch

Eure Meike