Allgemein · Challengegewinn · Geburtstag · Geschenkkarte · Gutschein · Match the Sketch

Maritime „Double Pocket Card“

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch eine Karte zeigen, in der sich wunderbar kleine Grüße aber auch Gutscheine verstecken lassen – eine sogenannte „Double Pocket Card“:

Traum vom Meer, Stickmuster, In den Wolken, Double Pocket Card, Durch die Gezeiten, Kraft der Natur, Lagenweise Kreise, Geschenk deiner Wahl,Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Für diese Karte habe ich das bald erhältliche Designerpapier „Traum vom Meer“ verwendet – ein wunderschönes maritimes Papier. Es lohnt sich, sich darauf zu freuen 😉

Traum vom Meer, Stickmuster, In den Wolken, Double Pocket Card, Durch die Gezeiten, Kraft der Natur, Lagenweise Kreise, Geschenk deiner Wahl,Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Die Leuchtturmszenerie habe ich mit dem Set „Durch die Gezeiten“ in „Meeresgrün“, „Saharasand“, „Espresso“ und „Apfelgrün“ auf Farbkarton „Seidenglanz“ gestempelt und ausgeschnitten. In diesem Set findet Ihr auch die Möwen. Die mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzten Kreise dienen als Grußkarten. „Alles Liebe“ stammt aus „Kraft der Natur“, „Gutschein“ aus dem leider nicht mehr im Katalog enthaltenen Set „Geschenk deiner Wahl“. Und so sehen die Kärtchen aus, wenn Ihr sie mit Hilfe der kleinen Leinenfäden aus der Karte zieht:

P1350088

Auf die Rückseite habe ich weiße Kreise – ausgestanzt mit den Framelits „Lagenweise Kreise“ geklebt. Hier kann nach Herzenslust getextet werden 😉 Vorne auf den Kreisen sind zwei ausgeschnittene Möwen auf transparenten Wolken aus den Thinlits „In den Wolken“ platziert. Ein fein gestreiftes Geschenkband in „Limette“ sowie ein kleines maritimes Accessoire runden meine Karte ab.

 

Das maritime Kärtchen wird schon bald übergeben werden und die Beschenkten hoffentlich erfreuen.

Ich wünsche Euch einen ganz gemütlichen Abend!

Eure Meike

Die Vorlage zu dieser Karte findet Ihr übrigens bei der aktuellen Match the Sketch 229:

229_17.05.

Allgemein · Geburt · Geschenkkarte

Freu(n)de zur Geburt

Hallo Ihr Lieben,

an diesem herrlichen Sonnentag habe ich noch eine weitere Geburtskarte für Euch, schaut mal:

We must celebrate, Stickmuster, Lagenweise Kreise, Märchenzauber, Rund ums Datum, Rayher Connected Alphabet, Stampin' Blends, Stampin' Write Marker, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Für diese Karte mit den süßen Freunden aus „We must celebrate“ habe ich eine marineblaue Basis gewählt. Den colorierten Hasen und den Bären könnt Ihr mit den Framelits „Stickmuster“ ausstanzen und anschließend mit einem minimal größeren Wellenkreis aus den Framelits „Lagenweise Kreise“ in „Marineblau“ unterlegen. Das fröhliche Designerpapier mit den kleinen Bläschen ist aus „Märchenzauber“ – ein Papier, das leider bald das Sortiment verlässt. Also bei Bedarf schnell noch sichern 😉 !

P1340979

Die Daten habe ich mit einem älteren Set „Rund ums Datum“ gestempelt. Die schön geschwungenen Buchstaben kommen aus dem „Connected Alphabet“ von Rayher. Um einen rahmenden Kontrast zu schaffen, habe ich ein Stück weißes Designerpapier mit der Hand vorsichtig „zurechtgerissen“. Im Inneren wurde ein kleines Einsteckfach für einen Gutschein gewerkelt und das putzige Eichhörnchen aus „We must celebrate“ platziert. Eine gehäkelte Bordüre rundet die Karte ab.

Genießt den herrlichen Tag 🙂

Eure Meike

 

 

Geschenkkarte · Konfirmation

Zeit für Konfirmationen

Hallo Ihr Lieben,

Ende April und Anfang Mai steht in vielen Familien ein großes Fest vor der Tür: Die Konfirmation. Ich habe euch heute eine Konfirmationskarte mitgebracht, die ich kürzlich dem Sohn einer ganz lieben Freundin schicken konnte, schaut mal:

Segensfeste, Designerpapier Babyglück, Designerpapier bunte Vielfalt, Wappen, Metallic-Folie Champagner, Rayher Stanzschablone Fishes, Stampin`' Up, Kuestenstempel.blog

Es handelt sich um eine meiner aktuell sehr geliebten Double Z Joy Fold Cards. Die Anleitung findet Ihr hier.

Dieses Mal habe ich die Designerpapiere „Babyglück“ und „Bunte Vielfalt“ kombiniert. Aus dem Quadrat auf der Front in „Vanille“ wurde mit der Stanzform „Fishes“ von Rayher der christliche Fisch ausgestanzt. Die Sprüche und das Ornament stammen aus dem Set „Segensfeste“ und wurden in „Marineblau“ gehalten. Die leichte Blaufärbung könnt Ihr durch die Verwendung von Fingerschwämmchen herstellen. Diese vorsichtig kreisend über das Papier bewegen und die gewünschten Flächen einfärben. Ein Stück Metallic Folie in „Champagner“ wurde hinter das zentrale Quadrat gesetzt.

Im Inneren habe ich mit der Handstanze Wappen ein kleines Fach für das Geldgeschenk gewerkelt. Hier kommt noch der kleinere Fisch aus dem oben benannten Stanzschablonenset zum Einsatz. Der kleine Lackpunkt in Vanille rundet die Karte ab. Dem Konfirmanden wünsche ich von Herzen alles Liebe und Gute!

Euch allen einen wunderbaren Start ins Wochenende. Schaut doch am Montag mal vorbei, da erwartet Euch dann ein ganz besonderer Blog Hop. Für die Nachschwärmer unter Euch: ab zwei Uhr morgens wird er zu besuchen sein 😉

Ich freue mich auf Euren Besuch!

 Eure Meike

Anhänger · Geburtstag · Geschenkkarte

Perfekter Geburtstagsanhänger ;-)

Hallo Ihr Lieben,

wie gestern versprochen, möchte ich Euch heute eine weitere Variante des schönen Flaschenanhängers zeigen – diesmal in Kombination mit dem Set „Perfekter Geburtstag“. Alle Maße findet ihr in meinem gestrigen Beitrag. Lange Rede, kurzer Sinn, hier kommt der Anhänger:

Perfekter Geburtstag, Flaschenanhänger, Minikärtchen, Kreisstanze, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Hierbei habe ich mein Designerpapier selbst hergestellt. Bevor ihr also den Papierstreifen (gestern hatte ich dafür Designerpapier benutzt) für die äußeren Flächen zerschneidet, wird das Papier zunächst bestempelt. Also bitte daran denken: Erst stempeln, dann schneiden 😉

Mir gefällt auch diese fröhliche Variante ausgesprochen gut, was meint Ihr?

Euch allen heute viele bunte Stunden,

Eure Meike

Anhänger · Anleitungen · Geburtstag · Geschenkkarte

Peppige Flaschenanhänger mit integrierten Minikärtchen

Hallo Ihr Lieben,

am heutigen Abend habe ich den dritten Workshop in den letzten drei Wochen und nutze nun die Gelegenheit auch hier im Blog zu zeigen, was es dort zu werkeln gab. Ein zentrales Thema waren die Flaschenanhänger. Ganz überraschend und ohne vorherige Absprache (!!!) hat auch meine Upline, die liebe Britta, eine ganz ähnliche Version auf ihrem Blog gezeigt. Hier meine Variante:

Auf dich, Einfach erfrischend, Einfach spritzig, Flaschenanhänger, Anhänger, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Wie schon am vergangenen Samstag kam hier erneut das tolle Set „Auf dich“ mit den passenden Framelits „Einfach erfrischend“ zum Einsatz. Das verwendete Designerpapier entstammt der aktuellen Sale-a-bration und nennt sich „Einfach spritzig“. Großartig an diesem kleinen Flaschenanhänger ist das integrierte Minikärtchen, auf dem Ihr einen kleinen Gruß für den zu Beschenkenden notieren könnt. Zusammen mit einem leckeren Tropfen ist dies immer ein tolles Mitbringsel bei Einladungen aller Art, wie ich finde.

Auf dich, Einfach erfrischend, Einfach spritzig, Flaschenanhänger, Anhänger, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Und hier das notwendige Material für den Flaschenanhänger mit einer Kurzanleitung:

  • Farbkarton: 21×5,9 cm (DinA4 quer), falzen bei 6 cm und 17,5 cm: kleineres Stück nach vorne zum Täschchen klappen und an den Seiten nach dem Bekleben mit Designerpapier mit Tombow vorsichtig fixieren, größeres Stück wird nach dem Bekleben mit dem Designerpapier mit der Kreisstanze gestanzt und bildet den Flaschenanhänger
  • Designpapier 5,5 x 19 cm: Schneide bei 5,5 x5,5 cm + 5,5 x 10 cm + 5,5 x 3cm
  • Stanze: 1 1/4“ Kreisstanze für den Flaschenhals

Material für die Minikarte:

  • Farbkarton 21 x 4 cm (DinA4 quer), falzen bei 10,5 cm
  • Farbkarton weiß 3,5 x 20 cm, schneiden bei 10 cm (halbieren): eins für Außen zum Gestalten und eins für Innen zum Beschriften
  • Stempelset nach Wahl (hier „Auf dich“)

 

Wenn es mal keine Flasche sein soll, Ihr aber einen schönen Anhänger mit Kärtchen braucht, geht es auch so:

So geht es bei dieser Variante.

  • Farbkarton: 18,5 x 5 cm, falzen bei 3,5 cm und dieses Stück nach vorne zum Täschchen klappen und an den Seiten nach dem Aufbringen des Designerpapiers mit Tombow vorsichtig fixieren
  • Auf der anderen Seite mit der Handstanze „Gewellter Anhänger“ die Anhängervorrichtung stanzen
  • Designpapier 4,4 x 13 cm: Schneide bei 4,4  x 2,9 cm (kurzes Stück für die äußere Lasche)

Material für die Minikarte:

  • Farbkarton 20 x 3,5 cm , falzen bei 10 cm
  • Farbkarton weiß 2,9 x 19 cm, schneiden bei 9,5 cm (halbieren): eins für Außen zum Gestalten und eins für Innen zum Beschriften
  • Stempelset nach Wahl (hier „Auf dich“)

Morgen präsentiere ich Euch eine weitere Variante des Flaschenanhängers mit dem tollen Set  „Perfekter Geburtstag“.

Bis dahin einen tollen Abend,

Eure Meike

Allgemein · Geburtstag · Geschenkkarte

Kleines Einhorn für einen zauberhaften Tag mit Geldversteck

Hallo Ihr Lieben,

heute sind wir zum 40. Geburtstag einer lieben Freundin eingeladen und es galt ein Geldgeschenk dekorativ zu verpacken. Ich möchte Euch deshalb eine Karte mit dem kleinen Einhorn aus dem Stempelset „Zauberhafter Tag“ präsentieren, deren Geldversteck ganz dezent „versteckt“ ist:

Zauberhafter Tag, Märchenhaft, Einhorn, Geldverpackung, Gemalt mit Liebe, Stickmuster, Meilensteine, Perfekter Geburtstag, Sizzix Just a Note, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Das Einhorn wurde auf Flüsterweiß gestempelt und mit den Stampin‘ Write Markern coloriert. Praktischerweise gibt es das dazu passende Framelits Set „Märchenhaft“, mit dem Ihr das Einhorn fix ausstanzen könnt. Weiterhin gibt es kleine Sterne zum Ausstanzen. Da es mir wichtig war, gold-glitzernde Sterne zu haben, habe ich sie aus dem Designerpapier „Gemalt mit Liebe“ ausgestanzt, welches auch den Aufleger auf der flüsterweißen Basiskarte bildet. Das kleine Einhorn wurde nun mit Dimensionals auf einen Kreis „Feige“ geklebt, den ich mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt habe. Die untere Hälfte des Kreises habe ich von der Rückseite mit einem Schaumstoffklebestreifen beklebt und auf einen weiteren etwas größeren Kreis in „Wassermelone“ gesetzt. Auf diese Weise entsteht ein unauffälliges kleines Fach, in das Ihr wunderbar Geldscheine oder auch kleine Grüße stecken könnt.

Für die Fähnchen mit dem Schriftzug „Ich wünsch dir einen zauberhaften Tag“  wurde die dreifach einstellbare Handstanze „Fähnchen“ genutzt. Natürlich könnt Ihr derartige Fähnchen auch mit der Hand zurechtschneiden. Da dies aber manchmal nicht so akurat wird, wie ich es mir vorstelle 😉 , finde ich die Handstanze großartig. Als Accessoires wurden die goldenen Sterne aus den Lack-Akzenten Metallic benutzt.

Im Inneren der Karte habe ich mit den Thinlits Dies „Just a Note“ von Sizzix die Vierzig aus dem Designerpapier „Gemalt mit Liebe“ gestanzt. Weiterhin kamen die Stempelsets „Perfekter Geburtstag“ und „Meilensteine“ zum Einsatz.

Euch alle guten Wünsche zu einem perfekten Samstag, lasst es Euch gut gehen!
Eure Meike

 

Allgemein · Einladung · Geschenkkarte · Jungen

Einladungskarte: Autos rundherum

Hallo Ihr Lieben,

mein jüngster Sohn feiert heute seinen 4. Geburtstag mit seinen kleinen Gästen nach. Anlässlich dieser „Party“ musste natürlich eine Einladung her. Da Autos und Fahrzeuge aller Art nach wie vor der große Renner sind, habe ich mir das Stempelset „Stadt, Land, Gruß“ geschnappt und diese Karte gewerkelt:

P1330163Stadt, Land, Gruß, Mini-Zahlen, So viele Jahre, Framelits Große Zahlen, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Die kleinen Autos wurden in einem sogenannten Two-Step-Verfahren auf einen zuvor ausgestanzten Kreis gestempelt. Ihr stempelt dazu also in zwei Schritten und könnt die kleinen Flitzer ganz bunt gestalten. Den Kreis sowie den darunterliegenden Wellenkreis in „Meeresgrün“ habe ich mit den Framelits „Lagenweise Kreise“ ausgestanzt und ein Stück „Juteband“ darunter befestigt. Die kleine meeresgrüne „4“ wurde anschließend mit den „Zahlen Minis“ ausgestanzt und mit einer zweiten „4“ aus dem Metallic-Folienpapier in „Champagner“ unterlegt. Damit die Zahl glänzt und sich noch mehr abhebt, habe ich sie sorgfältig und flächig mit Präzisionskleber bestrichen, der jedoch in dieser Funktion stets gut trocknen muss.

Den Untergrund auf der Kartenbasis in „Meeresgrün“ bildet ein Stück gestreiftes Designerpapier aus den „Herbstimpressionen“. Für den Einladungsbanner benötigt Ihr das Set „So viele Jahre“ und die passenden Framelits Formen „Große Zahlen“.

Zusammen mit unserem Jüngsten fiebern wir nun der Ankunft der kleinen Gäste entgegen 😉

Euch allen einen fröhlichen Tag!
Eure Meike

 

Geburtstag · Geschenkkarte

Orientalische Schönheit zum runden Geburtstag

Guten Morgen Ihr Lieben,

heute habe ich eine Karte zum 70. Geburtstag für Euch, bei der ich erneut als Hintergrund ein mit der Rasierschaumtechnik gestaltetes Papier genutzt habe – diemal mit orientalischem Flair:

Schönheit des Orients, Orient-Medaillons, Rasierschaumtechnik, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Für diese Karte mit der Grundkarte in Chili habe ich mit den tollen Thinlits Formen „Orient-Medaillons“ gespielt. Zunächst wurde von mir aus dem bereits für den Hintergrund passend zugeschnittenen Rasierschaumpapier das Hauptmedaillon dort (unten rechts) ausgestanzt, wo es am Ende auch positioniert werden sollte. Anschließend benötigt Ihr einen minimal größerer Wellenkreis aus den Framelits „Lagenweise Kreise“, den Ihr in Chili ausgestanzt und hinter das Medaillon klebt.

Nun habe ich den Hintergrund (mit Loch 😉 ) auf die Grundkarte geklebt und das Medaillon an der entsprechenden Stelle mit „Schaumstoffklebestreifen“ in der unteren Hälfte des Kreises fixiert. Warum nur an der unteren Hälfte, fragt Ihr Euch vielleicht? Auf diese Weise entsteht eine Art Tasche und diese bietet die Möglichkeit einen Geldgeschenk in das Medaillon zu stecken. Auf dem obigen Bild habe ich das mit einem weißen Blättchen verdeutlicht.

Schönheit des Orients, Orient-Medaillons, Rasierschaumtechnik, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Anschließend wurde mit den benannten Thinlits in „Flüsterweiß“ und „Chili“ eine Art Blume kreiert und diese mit einem Gruß aus den „Blüten des Augenblicks“ auf einem „gestickten“ Kreis (Framelits Stickmuster) kombiniert. Zur Dekoration habe ich neben einem schönen Geschenkband und den „Lack-Akzenten“ in „Chili“ eine goldfarbene Buchklammer angesetzt. Die Klammer hält Blüte und Kreis auch ohne Klebe zusammen. Da ich aber nicht wollte, dass die Karte beim Überreichen aus Versehen in ihre Einzelteile zerfällt, habe ich zunächst die Blüte und den Kreis und danach das gesamte „Ensemble“ mit „Miniklebepunkten“ an der Karte fixiert. Die Zahl „70“ wurde mit den „Zahlen Minis“ ausgestanzt, die es im aktuellen Katalog leider nicht mehr gibt, uns mit passend zugeschnittenen Stampin‘ Dimensionals in der Medaillonmitte platziert. Den Glanz der Zahlen erreicht Ihr durch das sorgfältige Bestreichen mit Präzisionskleber. Denkt nur daran, den Kleber gut trocknen zu lassen – das braucht manchmal ein ganz klein wenig Geduld 😉

Abschließend hier noch das Innenleben der Karte, bei dem einfach aus dem flüsterweißen Einlegeblatt ein kleines Medaillon ausgestanzt wurde:

Schönheit des Orients, Orient-Medaillons, Rasierschaumtechnik, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Euch allen einen gelungenen Freitag und später einen fröhlichen Start ins Wochenende!

Eure Meike

 

Geburtstag · Geschenkkarte

Geschenkkarte mit einer Tasche voller Sonnenschein

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Geschenkkarte zu einem runden Geburtstag, bei der ich neben dem „Rasierschaumpapier“ auch die „Tasche voller Sonnenschein“ mit den passenden Framelits Formen „Tasche“ benutzt habe:

 

P1320312

Die Grundkarte und die Tasche sind in „Jeansblau“ gearbeitet. Um die kleine Tasche zu erstellen, stempelt Ihr das Taschenmotiv auf den Farbkarton und ergänzt dann die gewünschten Nähte – im Stempelset gibt es auch eine Auswahl an Nieten, Steinchen und Herzen. Anschließend wird die Tasche zweimal mit den passenden Framelits Formen ausgestanzt. Für das kleine Waschschild gibt es ebenfalls einen Stempel und eine Auswahl an kleinen Wörtern. Ich habe mich für „Hurra“ entschieden. Das bestempelte Waschschild könnt Ihr auch mit den Framelits ausstanzen. In diesem Fall wurde es doppelt gefertigt und aufeinander geklebt, so dass das Schildchen von beiden Seiten beschriftet ist. Anschließend habe ich einen Streifen Farbkarton mit den Maßen 19 cm x 1 cm ebenfalls mit einer Naht bestempelt und bei 5,75 cm, 9,5 cm und 13,25 cm gefalzt. Diesen Streifen habe ich rundherum an den ausgestanzten Flügeln einer Taschenhälfte festgeklebt und dann die zweite Taschenhälfte ebenso befestigt. Ihr erhaltet auf diese Weise ein kleines Täschchen, dass man auch solo benutzen könnte. Ein schönes Video zur Herstellung der Tasche hat Jana an ihrem kreativen Montag gedreht.

Das gefaltete Geldscheinimitat könnt Ihr auf ein Stück „Flüsterweiß“ stempeln und auch mit der Big Shot ausstanzen. Auf die Grundkarte wurde ein Rechteck in „Flüsterweiß“ und ein etwas kleineres Rechteck in „Marineblau“ aufgeklebt. Ich habe nun aus meinem kürzlich mit der Rasierschaumtechnik gestalteten Papier und mit den Framelits Stickmustern verschieden große Kreise ausgestanzt, die den Hintergrund der Karte bilden. Der Spruch stammt aus dem GastgeberinnenSet „Stadt, Land, Gruß“. Mit Hilfe der Framelits Lagenweise Kreise habe ich den Spruch in Kreisform und einen etwas größeren Wellenkreis in „Jeansblau“ ausgestanzt und dann mit einem Dimensional auf der Karte fixiert. Unter der Tasche lugt noch ein Stück Juteband hervor. Für die kleinen Zahlen, die ebenfalls aus dem „Rasierschaumpapier“ ausgestanzt wurden, habe ich das „Just a Note Alphabet von Jen Long“ der Firma Sizzix verwendet. Ich finde diese Form der Geschenktasche ganz wunderbar für ein Geldgeschenk, eine kleine Naschitüte oder auch einen Gutschein.

Euch allen einen sonnigen Tag!

Eure Meike