Allgemein · Männerkarte · Vatertag · Von Nord nach Süd geschtempelt

Von Nord nach Süd geschtempelt: Die Z-Fold Card – Juni 2022

Hallo Ihr Lieben,

Willkommen zur ersten Ausgabe von unserem Team Hop „Von Nord nach Süd geschempelt“.

In Zukunft möchten wir, das Team geschtempelt, Euch jeden ersten Freitag im Monat unsere Werke in unserer Teamaktion „Von Nord nach Süd geschtempelt“ zeigen.

Wir basteln alle ein Projekt nach ein und der selben Anleitung mit unterschiedlichen Produkten. Ich bin schon wahnsinnig gespannt darauf, was für tolle Werke herauskommen werden.

Den heutigen Anfang machen wir mit einer Z-Fold Karte.

Vielleicht kommt Ihr gerade von Belinda und habt ihre Karte bewundert? Hier kommt nun meine Umsetzung der Z-Fold-Karte:

Ich habe mit dem Stempelset „Mein lieber Mann“ und den passenden Stanzformen „Maskuline Etiketten“ gearbeitet. Die tollen filigranen Rauten lassen sich prima mit den ausgestanzten Elementen in einer anderen Farbe füllen. Mir hat der Effekt sehr gefallen. Das Designerpapier findet Ihr unter dem Namen „Bezaubernd Bedruckt“ im aktuellen Jahreskatalog.

Nun wünsche ich Euch ganz viel Spaß und tolle Eindrücke beim Weiterhüpfen!

Den nächsten Beitrag findet Ihr bei der Organisatorin Gesche

Schaut auch unbedingt auf meiner Instagram-Seite @kuestenstempeltempel vorbei. Dort findet Ihr einen großen Instagram Hop mit all den anderen Teilnehmern und ihre tollen kreativen Ideen. Ich verrate soviel: Es lohnt sich!

Außerdem kommt unbedingt am 01.07.2022 wieder hier vorbei, dann geht der Blog Hop in die nächste Runde!

Einen wunderschönen Abend,

Eure Meike

Allgemein · Danke · Männerkarte · Vatertag

Floating Frame – zwischen Luv und Lee – mögliche Männerkarten Teil II

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch eine maritime Variante mit der Floating Frame Technique präsentieren, die sich auch wunderbar als eine weitere Männerkarte eignet. Solltet Ihr in den vergangenen Tagen nicht vorbeigeschaut haben, findet ihr hier eine Anleitung für die Floating Frame Technique. Für die nachfolgenden maritimen Karten habe ich mit dem neuen Stempelset „Setz die Segel“ die maritimen Elemente gestempelt und mit Hilfe der dazu passenden Stanzformen „Luv und Lee“ ausgestanzt:

Floating Frame Technique, Werkstattworte, Werkzeugteile, Setz die Segel, Luv und Lee, Meer der Möglichkeiten, maritim, Stanzformen bestickte Rechtecke, Lagenweise Ovale, Stanzformen bestickte Rechtecke, Stampin' Up, Kuestenstempel.blogDie kleinen Stanzteile werden auf einem flüsterweißen Cardstock angeordet und dann mit der Press’n Seal Folie abgedeckt. Die Folie wird dann glatt gestrichen, so dass alle kleinen Teile an der Folie haften. Überstehende Teile werden mit der Papierschere abgeschnitten. Nun könnt Ihr die Folie mit den maritimen Elementen vorsichtig vom Cardstock lösen und mit Hilfe der Framelits „Lagenweise Ovale“ ein Oval aus der Folie stanzen. Damit habt Ihr die Grundlage für die beiden abgebildeten Karten.

Für die Vatertagskarte wurden mit dem Stempelset „Werkstattworte“ der Spruch „Schönen Vatertag“ und „Bester Papa“ gestempelt. Die kleinen Möwen findet Ihr in „Setz die Segel“, der geprägte und gestanzte Seemannsknoten stammt aus den Stanzformen „Luv und Lee“. Passend zu diesen schönen maritimen Stempeln gibt es die tollen Metall-Accessoires „Ahoi“ im neuen Jahreskatalog – ich finde sie ganz zauberhaft 🙂

Für die Dankeskarte wurde zusätzlich das passende Designerpapier „Meer der Möglichkeiten“ ausgestanzt mit den Stanzformen „Bestickte Rechtecke“ verwendet. Der Spruch „Danke“ kommt auch aus dem Stempelset „Setz die Segel“. Er wurde mit einer Stanzform aus den „Werkzeugteilen“ ausgestanzt. Die gleiche Stanzform habe ich dann noch einmal mit marineblauen Cardstock verwendet und mit dem „Dankeschild“ kombiniert.

Floating Frame Technique, Werkstattworte, Werkzeugteile, Setz die Segel, Luv und Lee, Meer der Möglichkeiten, maritim, Stanzformen bestickte Rechtecke, Lagenweise Ovale, Stanzformen bestickte Rechtecke, Stampin' Up, Kuestenstempel.blogEuch allen eine wunderbare Woche – lasst es Euch gut gehen!

Maritime Grüße von der Ostsee, Eure Meike

Allgemein · Challengegewinn · Vatertag

Eine besondere Männerkarte …

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch eine weitere Variante der Faux Tile Technique with decorativ Masks zeigen, bei der jedoch die emaillierte Fläche nicht zerschnitten wird:

Labeler Alphabet, Touches of Texture, Uhrwerk-Schablone von Clarity Stencils, Timeless Textures, Embossing, Faux tile Technique with dekorativ masks, Schablonen, Wappen, Kurz gefasst, Gut gewappnet, Holzdekor, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Dafür habe ich die Uhrwerk-Schablone von Clarity Stencils verwendet. Eine Beschreibung für die Herstellung des Untergrundes findet Ihr hier. Einzige Abweichung ist wie gesagt die Tatsache, dass ich die Fläche nicht in Kacheln zerschnitten habe. Auf der Schablone wurde in diesem Fall mit Stempeln aus „Touches of Texture“ und „Timeless Textures“ gestempelt. Dabei habe ich mich für die Farben „Glutrot“, „Espresso“, „Limette“, „Wildleder“ und „Waldmoos“ entschieden.

 

Bei der Kartenform handelt es sich um eine Double Z Joy Fold Card – hier die Anleitung.

Die vertikale Schrift „Nur, „Für“, „Dich“ habe ich mit dem „Labeler Alphabet“ erstellt. Dabei ist es ratsam jeden Buchstaben einzeln zu stempeln, da ansonsten zwischen den Buchstaben Lücken entstehen. Die Schrift wurde mit Dimensionals auf der Kartenbasis befestigt. Für das doppelte Wappen habe ich das Set „Gut gewappnet“ mit der passenden Handstanze verwendet und zwei Wappen leicht versetzt hintereinander geklebt. Die kleinen Sprüche „Du bist“ und „Spitze“  findet Ihr in „Kurz gefasst“. Ein wenig Metallic Garn in „Gold“ dient als Accessoire.

 

Die Basiskarte in „Flüsterweiß“ wurde mit den Stempeln aus „Timeless Textures“ bestempelt, während ich mich bei den Designerpapierenfür „Holzdekor“ und ein älteres Karopapier mit dem Titel „Weite Welt“ entschieden habe.

Ich hoffe Euch gefällt meine rustikale Karte.

Euch allen einen wunderschönen Abend!
Eure Meike

 

Die Vorlage zu dieser Karte findet Ihr übrigens bei der aktuellen Match the Sketch 227

Sketch+227-001

Und auch bei IN-K-SPIRE_ me bin ich diesmal mit dabei 😉

Vatertag

Einen fröhlichen Vatertag

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich diese fröhliche Karte zum Vatertag für Euch:

p1320031.jpg

Diesmal kam der fröhliche Frosch aus dem GastgeberInnen Set (2016/17) „Love you lots“ und das Designerpapier Obstgarten aus dem noch aktuellen Katalog zum Einsatz. Die Ovale habe ich auf mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt und die Texte mit den Sets „Grüße voller Sonnenschein“ und „Grüße rund ums Jahr“ sowie „Labeler Alphabet“ gestempelt. Die kleine Klammer stammt aus den Project Life Thinlits Papierclips. Schließlich durfte noch ein wenig Glitzerpapier in Rot nicht fehlen.

Farblich passend habe ich dazu einen Bilderrahmen gewerkelt:

P1320036

Euch allen einen sonnigen Tag und liebe Grüße

Eure Meike