Allgemein · Geburtstag · Geschenkkarte · Glückwunsch · Gutschein

Blumige Impressionen zum 75. Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr seid alle gemütlich und fröhlich in den Sonntag gestartet. Schon vor einiger Zeit habe ich Euch eine Karte zum 75. Ehrentag gezeigt. Heute folgt eine zweite Karte anlässlich dieses tollen Ereignisses:

Thinlits Frühlingsimpressionen, Designerpapier Blütenpracht, Bestickte Grüße, Bestickte Etiketten, Stickmuster, Prägeform Wunderblume, Zahlen-Minis, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Für dies Karte habe ich das tolle florale Designerpapier „Blütenpracht“ verwendet. Es bildet sowohl den Hintergrund als auch den Aufleger mit den Blütenzweigen. Hier wurde mit den Framelits „Bestickte Etiketten“ das filigrane Etikett ausgestanzt und mit Hilfe von Dimensionals etwas emporgehoben. Darauf habe ich einen weiteren Kreis aus benannten Framelits als Grundlage für die goldene 75 platziert. Die kleinen Zahlen habe ich mit den „Zahlen-Minis“ ausgestanzt, die es leider nicht mehr im Katalog gibt.

Der zart getönte Hintergrund aus der „Blütenpracht“ wurden mit Hilfe der Prägeform „Wunderblume geprägt und mit das Zickzack-Stickmuster mit den Framelits „Bestickte Etiketten“ ausgestanzt. Auch das kleine Herz gehört zu diesen Framelits. Auf die Wunderblume habe ich die Blüte aus den Thinlits „Frühlingsimpressionen“ gesetzt, die ich in „Flüsterweiß“ ausgestanzt und mit einem Fingerschwämmchen farblich passend eingefärbt habe. Zu diesen Thinlits gehört auch der zauberhafte Schmetterling, der aus Metallic-Folienpapier in „Gold“ ausgestanzt und auf die Karte gesetzt wurde. Facettierte Glitzersteine runden die Vorderseite der Karte ab.

Im Inneren der Karte gibt es Platz für eine Eintrittskarte sowie natürlich eine Seite für liebe Wünsche. Erneut taucht hier das Etikett von der Frontseite auf. Darauf habe ich den Spruch „Genieß deinen besonderen Tag“ aus dem Stempelset „Bestickte Grüße“ gesetzt. Auch die hier zu sehenden Stickmuster stammen aus den Framelits Formen „Bestickte Etiketten“.

Ich wünsche Euch einen zauberhaften Sonntag!

Eure Meike

 

 

Allgemein · Geburtstag · Geschenkkarte · Gutschein · Stempelhausaufgabe

Stempelhausaufgabe im Juli

Hallo Ihr Lieben,

vielleicht erinnert Ihr Euch noch an die Stempelhausaufgabe aus dem Juni – heute gibt es nun mein Ergebnis für den Juli für Euch:

Designerpapier Sternenhimmel, Wahrlich Vintage, Liebevolle Details, Bestickte Grüsse,Framelits Bestickte Etiketten, Funkelstern-Pailletten, Silbern gestreifte Kordel, Stempelhausaufgabe, Klappkarte, Stampin' Up, Kuestenstempel.blogWie bereits im letzten Monat bekam ich auch diesmal einen Briefumschlag von meiner Up-Up-Line Gesche mit Materialien, aus denen ich etwas kreatives werkeln sollte. Es ist jedes mal richtig spannend, wenn man den erwarteten Brief in den Händen hält und noch nicht weiß, was drin ist 😉

Also fix aufgemacht und hineingeluschert: Der Umschlag enthielt diesmal Stück silbern-blütenrosa gestreifte Kordel, vier silbern schimmernde Funkelstern-Pailletten, ein halber Bogen des Designerpapiers „Sternenhimme“ sowie ein Farbkarton in „Blütenrosa“. Ich habe mich dann für die Gestaltung einer Klappkarte mit Geld-/Gutscheinumschlag entschieden. Die Basis aus dem Farbkarton in „Blütenrosa“ habe ich mit dem GastgeberInnen-Set „Wahrlich Vintage“ in „Marineblau“ bestempelt. Das sieht nicht nur schön aus, sondern erhöht gleichzeitig den Kontrast zu den übrigen benutzten Papieren.

Die Karte wurde mit Minimagneten verschlossen, von denen ich einen im Inneren unter dem gestreiften Designerpapier versteckt habe. Für das Verschlusslabel der Karte wurden die Framelits „Bestickte Etiketten“ verwendet und der Spruch aus „Schönen Geburtstag“ aus dem Set „Liebevolle Details“ darauf gestempelt. Die silbern-blütenrosa gestreifte Kordel kann durch das Etikett gezogen werden und die Karte am Ende mit einem Schleifchen schließen. Für den Innenraum habe ich aus dem benannten Designerpapier ein kleiner Briefumschlag erstellt. Das geht ganz fix mit dem Stanz und Falzbrett für Umschläge (Envelope Punchboard). Auch dieser ist mit einem kleinen Magneten verschlossen. Den Spruch im Zentrum der Karte findet Ihr in dem Set „Bestickte Grüsse“. Die kleinen silbernen Funkelstern-Pailletten runden die farblich aufeinander abgestimmte Klappkarte ab.

Es war wieder eine tolle Herausforderung aus vorgegebenen Materialien etwas zu werkeln. So freue ich mich auch schon auf den nächsten Umschlag mit der Stempelhausaufgabe für August, die sicherlich in den kommenden Tagen im Briefkasten sein wird. Das Ergebnis zeige ich Euch dann Ende August 😉

Euch allen einen wundervollen, sonnigen Sonntag!

Eure Meike