Anleitungen · Ostern / Frühling

Kleine Osterüberraschung – Willkommensgruß für liebe Gäste

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch allen von Herzen ein ganz fröhliches und kunterbuntes Osterfest mit fleißigen Häschen und kleinen Überraschungen, die Euch Freude bereiten. Als kleine Überraschung für unsere heutigen Gäste, habe ich kleine Verpackungen gebastelt, die auf den Tellern platziert werden:

Kleine Verpackung, Envelope Punch Board, Anleitung, Süßes Häschen, Zier-Etikett, Framelits Stickmuster, Ostern, Florale Eleganz, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Bei dem verwendeten Papier handelt es sich um das Designerpapier „Florale Eleganz“. Es wird auf eine Größe von 13 x 13 cm zugeschnitten. Anschließend benötigt Ihr das Envelope Punch Board. Das Quadrat wird bei 5,6 cm und anschließend bei 8,9 cm gestanzt und gefalzt. Nun dreht Ihr das Papier um 90 Grad und stanzt und falzt bei 4,1 cm und 7,4 cm. Erneut wird das Papier um 90 Grad gedreht, bei 5,6 cm und 8,9 cm gestanzt und gefalzt. Schließlich wird auch die letzte Seite bearbeitet: falzt und stanzt bei 4,1cm sowie 7,4 cm. Die Ecken werden mit dem Envelope Punch Board abgerundet:

Die Diagonalen Laschen (auf dem Foto schwarz gestrichelt) faltet Ihr vorsichtig mit den Fingern. Für die Bandarole benötigt Ihr schließlich einen Papierstreifen in der Größe 3 x 15 cm, der um die Verpackung gewickelt wird. Die dadurch sichtbar werdenden Falzen könnt Ihr mit dem Falzbein leicht nachfalzen. Auf der Rückseite wird die Badarole mit Tombo Kleber zusammengeklebt.

Die Bandarole habe ich mit einem „Zier-Etikett“dekoriert, auf das ich mit Dimensionals ein kleines Oval aus den Framelits „Stickmuster“ geklebt habe. Der Ostergruß kommt aus dem Set „Süßes Häschen“, das Ihr übrigens auch nach Ostern wunderbar für Babykarte nutzen könnt. Ein kleiner Lack-Akzent mit Glitzereffekt rundet die kleine Osterüberraschung ab.

Kleine Verpackung, Envelope Punch Board, Anleitung, Süßes Häschen, Zier-Etikett, Framelits Stickmuster, Ostern, Florale Eleganz, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Euch allen fröhliches Schlemmen, lasst es Euch gut gehen.

Ganz herzliche Ostergrüße

Eure Meike

 

 

Allgemein · Anleitungen · Geburtstag · Verpackungen

Süße Überraschung mit dem Envelope Punch Board

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte Euch heute eine wunderbare Verpackung für leckere Schokolade vorstellen, die Ihr ganz einfach mit dem Envelope Punch Board nachbasteln könnt. Ich finde es eine wunderbare Möglichkeit, unser tolles Designerpapier in Szene zu setzen.

Ihr benötigt ein Designerpapier in den Maßen 22,3 x 22,3 cm. Dieses stanzt und falzt Ihr mit Eurem Envelope Punch Board bei 5,4 cm und bei 7,5 cm.

Nun verlängert Ihr die Falzlinien,

dreht das Papier um 90° und setzt die Nase des Envelope Punch Boardes jeweils an nacheinander an die beiden entstandenen gefalzten Linien an. Wieder wird gefalzt und gestanzt und um 90° gedreht. So falzt und stanzt Ihr einmal rundherum.

Das Ergebnis sollte dann so aussehen. Nun rundet Ihr alle Ecken ab.

Anschließend werden die kleinen Laschen an allen vier Seiten eingeschnitten.

Es ist nun am einfachsten die Schokolade in die Verpackung zu legen und wie das Papier wie auf dem Foto um die Schokolade zu legen. Dabei falzt Ihr die Kanten nochmal nach. Die kleine Lasche könnt Ihr mit Tombow fixieren, müsst es aber nicht unbedingt.

Im vorletzten Schritt wickelt Ihr die noch offene Seite um die Verpackung herum und könnt sie dann mit einem kleinen selbstklebenden Magneten schließen.

Bei der abschließenden Verzierung sind Eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß beim Nachwerkeln und bis bald!

Eure Meike