Allgemein · Geburtstag · Geschenkkarte

Kleines Einhorn für einen zauberhaften Tag mit Geldversteck

Hallo Ihr Lieben,

heute sind wir zum 40. Geburtstag einer lieben Freundin eingeladen und es galt ein Geldgeschenk dekorativ zu verpacken. Ich möchte Euch deshalb eine Karte mit dem kleinen Einhorn aus dem Stempelset „Zauberhafter Tag“ präsentieren, deren Geldversteck ganz dezent „versteckt“ ist:

Zauberhafter Tag, Märchenhaft, Einhorn, Geldverpackung, Gemalt mit Liebe, Stickmuster, Meilensteine, Perfekter Geburtstag, Sizzix Just a Note, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Das Einhorn wurde auf Flüsterweiß gestempelt und mit den Stampin‘ Write Markern coloriert. Praktischerweise gibt es das dazu passende Framelits Set „Märchenhaft“, mit dem Ihr das Einhorn fix ausstanzen könnt. Weiterhin gibt es kleine Sterne zum Ausstanzen. Da es mir wichtig war, gold-glitzernde Sterne zu haben, habe ich sie aus dem Designerpapier „Gemalt mit Liebe“ ausgestanzt, welches auch den Aufleger auf der flüsterweißen Basiskarte bildet. Das kleine Einhorn wurde nun mit Dimensionals auf einen Kreis „Feige“ geklebt, den ich mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt habe. Die untere Hälfte des Kreises habe ich von der Rückseite mit einem Schaumstoffklebestreifen beklebt und auf einen weiteren etwas größeren Kreis in „Wassermelone“ gesetzt. Auf diese Weise entsteht ein unauffälliges kleines Fach, in das Ihr wunderbar Geldscheine oder auch kleine Grüße stecken könnt.

Für die Fähnchen mit dem Schriftzug „Ich wünsch dir einen zauberhaften Tag“  wurde die dreifach einstellbare Handstanze „Fähnchen“ genutzt. Natürlich könnt Ihr derartige Fähnchen auch mit der Hand zurechtschneiden. Da dies aber manchmal nicht so akurat wird, wie ich es mir vorstelle 😉 , finde ich die Handstanze großartig. Als Accessoires wurden die goldenen Sterne aus den Lack-Akzenten Metallic benutzt.

Im Inneren der Karte habe ich mit den Thinlits Dies „Just a Note“ von Sizzix die Vierzig aus dem Designerpapier „Gemalt mit Liebe“ gestanzt. Weiterhin kamen die Stempelsets „Perfekter Geburtstag“ und „Meilensteine“ zum Einsatz.

Euch alle guten Wünsche zu einem perfekten Samstag, lasst es Euch gut gehen!
Eure Meike

 

Geburtstag · Jungen

Roboter und Lego = Jungs pur ;-)

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich eine richtige Jungskarte für Euch, schaut selbst:

Große Zahlen, Boys will be boys, Labeler Alphabet, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Für diese Karte zum 6. Geburtstag habe ich die Grundkarte in „Limette“ Ton in Ton mit den Legosteinen aus dem Set „Boys will be boys“ bestempelt. Den Roboter aus dem gleichen Set wurde mit Stampin‘ Write Markern coloriert und mit den Framelits „Lagenweise Kreise“ ausgestanzt. Einen etwas größeren Wellenkreis aus Metallic-Folie in „Kupfer“ habe ich dahinter gesetzt und einen kleinen Wimpel mit dem Namen des Geburtstagskindes dazwischen gearbeitet. Die Buchstaben findet Ihr in dem Set „Labeler Alphabet“.

Aus einem passenden Banner in „Chili“ wurde mit den Framelits „Große Zahlen“ die 6 ausgestanzt und dann mit Stampin‘ Dimensionals auf der Karte befestigt. Die Spitze des Wimpels könnt Ihr übrigens mit der Stanze „Fähnchen“ ganz gleichmäßig erreichen. Bei den Accessoires habe ich mir eine farbliche Passung gewünscht. Da „Chili“ zu den sogenannten „Prachtfarben“ gehört, findet Ihr die farblich passenden kleinen Sterne bei den „Lack-Akzenten“ Prachtfarben. Dieses farblich aufeinander abgestimmte Konzept ist eine richtig tolle Sache bei Stampin‘ Up.

Euch allen einen schönen Samstag!

Eure Meike

 

 

Allgemein · Taufe

Segensfest mit federleichtem Motiv

Hallo Ihr Lieben,

als ich den aktuellen Jahreskatalog das erste Mal durchgeblättert habe, habe ich mich riesig über das tolle Stempelset „Segensfeste“ gefreut. Endlich ein Set für all die schönen Feste wie Konfirmation, Kommunion, Hochzeit und Taufe. Für letztere habe ich heute eine Karte für Euch im Gepäck, bei der ich neben dem benannten Stempelset auch das besondere Designerpapier „Meine Farben“ eingesetzt habe, schaut doch mal:

Taufe, Segensfeste, DSP Meine Farben, Brushwork Alphabet, Embossing, Stampin' UP, Kuestenstempel.blog

Im besonderen Designerpapier „Meine Farben“ findet Ihr unter anderem zahlreiche Federn, die für diese Karte zunächst mit den Stampin‘ Write Makern coloriert und anschließend vorsichtig ausgeschnitten werden.

Auf der Basiskarte habe ich zunächst ein Stück Designerpapier aus dem Block „Farbenspiel“ in „Curry-Gelb“ platziert und darauf ein Stück Pergamentpapier mit floralem Muster, welches als Träger der Federn fungiert. Den Glückwunsch und das Wort „Taufe“ stammt aus dem bereits erwähnten Set „Segensfeste“ – so auch die Stempel im Inneren der Karte. Außen habe ich die Sprüche mit der VersaMark Tinte und dem Stampin‘ Emboss Prägepulver in „Gold“ embossed. Für das Namensfähnchen wurde auf dem Designerpapier „Farbenspiel“ mit dem „Brushwork Alphabet“ in „Sommerbeere“ der Name des Täuflings gestempelt. Das Fähnchen könnt Ihr mit einer gleichnamigen Stanze, die dreifach einstellbar ist, ganz leicht herstellen.

Der lieben Amelie und Ihrer Familie wünsche ich ein ganz wunderschönes Fest und alles, alles Liebe!

Euch allen ganz herzliche Grüße

Eure Meike