Allgemein · Geburtstag · Geschenkkarte · Glückwunsch · Gutschein

Blumige Impressionen zum 75. Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr seid alle gemütlich und fröhlich in den Sonntag gestartet. Schon vor einiger Zeit habe ich Euch eine Karte zum 75. Ehrentag gezeigt. Heute folgt eine zweite Karte anlässlich dieses tollen Ereignisses:

Thinlits Frühlingsimpressionen, Designerpapier Blütenpracht, Bestickte Grüße, Bestickte Etiketten, Stickmuster, Prägeform Wunderblume, Zahlen-Minis, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Für dies Karte habe ich das tolle florale Designerpapier „Blütenpracht“ verwendet. Es bildet sowohl den Hintergrund als auch den Aufleger mit den Blütenzweigen. Hier wurde mit den Framelits „Bestickte Etiketten“ das filigrane Etikett ausgestanzt und mit Hilfe von Dimensionals etwas emporgehoben. Darauf habe ich einen weiteren Kreis aus benannten Framelits als Grundlage für die goldene 75 platziert. Die kleinen Zahlen habe ich mit den „Zahlen-Minis“ ausgestanzt, die es leider nicht mehr im Katalog gibt.

Der zart getönte Hintergrund aus der „Blütenpracht“ wurden mit Hilfe der Prägeform „Wunderblume geprägt und mit das Zickzack-Stickmuster mit den Framelits „Bestickte Etiketten“ ausgestanzt. Auch das kleine Herz gehört zu diesen Framelits. Auf die Wunderblume habe ich die Blüte aus den Thinlits „Frühlingsimpressionen“ gesetzt, die ich in „Flüsterweiß“ ausgestanzt und mit einem Fingerschwämmchen farblich passend eingefärbt habe. Zu diesen Thinlits gehört auch der zauberhafte Schmetterling, der aus Metallic-Folienpapier in „Gold“ ausgestanzt und auf die Karte gesetzt wurde. Facettierte Glitzersteine runden die Vorderseite der Karte ab.

Im Inneren der Karte gibt es Platz für eine Eintrittskarte sowie natürlich eine Seite für liebe Wünsche. Erneut taucht hier das Etikett von der Frontseite auf. Darauf habe ich den Spruch „Genieß deinen besonderen Tag“ aus dem Stempelset „Bestickte Grüße“ gesetzt. Auch die hier zu sehenden Stickmuster stammen aus den Framelits Formen „Bestickte Etiketten“.

Ich wünsche Euch einen zauberhaften Sonntag!

Eure Meike

 

 

Allgemein · Geburtstag · Geschenkkarte · Gutschein

Mediterrane Glückwünsche zum 75. Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

was für ein tolles Ereignis: meine liebe Tante wird heute wunderbare 75 Jahre alt!

Ich wünsche Dir, liebe Elki 😉 alles, alles Liebe zum Geburtstag und sende auf diesem Weg eine ganz liebe Umarmung zu Dir.

Natürlich habe ich anlässlich dieses Ehrentages auch eine Karte gewerkelt, die ich Euch gerne heute zeigen möchte:

Designerpapier Prachtfarben, Mediterranean Moments, Stickmuster, Gutscheinkarte, Stampin' Blends, Embossing, Aus der Kreativwerkstatt, Grußkollektion, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Für diese Karte habe ich das schöne Stempelset „Mediterranean Moments“ benutzt, welches sich ganz wunderbar zum Colorieren eignet. In diesem Fall wurde das Motiv zunächst mit Hilfe des Stamparatus in „Wildleder“ gestempelt und die filigranen Bereiche mit Hilfe der Stampin‘ Blends und der Stampin‘ Write Marker coloriert. Anschließend habe ich das Motiv klar embossed und weiter coloriert. Auch bei der kleinen Gutscheinkarte im Inneren wurde auf diese Weise gearbeitet.

Bei dem verwendeten Designerpapier handelt es sich um Designerpapier „Neutralfarben“.  Die „75“ habe ich mit den Buchstaben „Aus der Kreativwerkstatt“ gestempelt und mit Hilfe der Framelits „Stickmuster“ unterlegt. Und so sieht es im Inneren der Karte aus:

Der Gruß im Inneren der Karte wurde mit dem vielseitigen Set „Grußkollektion“ gestempelt. Verschlossen wird die Karte mit einem Band in „Merlotrot“.

Ich wünsche dem Geburtstagskind einen herrlichen Ehrentag und freue mich auf das Einlösen des Gutscheins und die gemeinsame Zeit, die damit verbunden sein wird 🙂

Euch allen einen wunderschönen Sonntag!
Eure Meike

 

Allgemein · Geburtstag

Hummeln ganz filigran

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich eine Karte mit ganz wunderbaren Tieren – den fleißigen Hummeln – für Euch. Wie gerne beobachte ich den gesamten Sommer lang, wie sie von Blüte zu Blüte brummen und Nektar sammeln. Einfach zu schön, wie ich finde. Daher habe ich heute die Hummeln aus den Thinlits „Libelle“ auf das tolle Spezialpapier „Fantastisch filigran“ gesetzt, schaut selbst:

Thinlits Libelle, Stickmuster, Bestickte Etiketten, Spezialpapier fantastisch Filigran, Garten-Impressionen, Klitzekleine Grüße, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Da ich für die Grundkarte noch ein wenig Designerpapier aus dem Fundus in Vanille und Gold verwendet habe, kam auch bei dem filgranen Papier die Seite in „Vanille“ zum Einsatz. Hinter das Papier wurde ein Stück Designerpapier „Garten-Impressionen“ gesetzt. Den kleinen Spruch findet Ihr in dem Set „Klitzekleine Grüße“ aus dem aktuellen Jahreskatalog. Dieses Set beinhaltet wohl für fast jeden Anlass einen passenden Spruch – absolut klasse! Der Spruch befindet sich auf einem Kreis, der mit den Framelits „Stickmuster“ ausgeschnitten wurde und auf einen weiteren Zierkreis aus den „Bestickten Etiketten“ geklebt wurde. Bei den Accessoires habe ich mich diesmal für schimmerndes Geschenkband in „Aquamarin“ sowie ein wenig goldenes Garn „Metallic-Flair“ entschieden.

Thinlits Libelle, Stickmuster, Bestickte Etiketten, Spezialpapier fantastisch Filigran, Garten-Impressionen, Klitzekleine Grüße, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Euch einen blumigen Start ins Wochenende – vielleicht habt Ihr ja das Glück, heute noch eine kleine bezaubernde Hummel auf Eurem Weg zu entdecken.

Eure Meike

Allgemein · Geburtstag · Glückwunsch · Männerkarte

Filigranes Etikett zum Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

heute eine Karte, mit floralen und filigranen Details, die sich trotz dieser Adjektive auch für den Mann geeignet wäre:

P1360204

Das filigrane Oval aus dem Spezialpapier „Fantastisch Filigran“ wurde mit dem Designerpapier „Garten-Impressionen“ hinterlegt. Toll ist es, dass das Spezialpapier über eine weiße und eine vanillefarbene Seite verfügt. Passend zur Grundkarte habe ich heute die vanillefarbene Seite verarbeitet. Im Zentrum findet sich ein weiteres Oval mit einem Geburtstagsgruß aus dem „Perfekten Geburtstag“, das mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt und mit einem Wellenoval in Gold aus den Framelits „Lagenweise Ovale“ hinterlegt wurde. Als Accessoires habe ich mich für facettierte Glitzersteine in den Ecken entschieden.

Designerpapier Garten-Impressionen, Spezialpapier Fantastisch Filigran, Perfekter Geburtstag, Stickmuster, Lagenweise Ovale, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Genießt den Tag, Ihr Lieben!
Eure Meike

Allgemein · Geburtstag · Jungen

Dschungelkarte zum 3. Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

„Jetzt wird´s wild“ – so heißt das neue Designerpapier  und das könnte auch ein passendes Motto zum 3. Geburtstag sein: Auf ins Abenteuer 🙂

Ich habe daher heute diese farbenfrohe Dschungelkarte für Euch, die ich gestern dem kleinen Geburtstagskind übergeben durfte:

Jetzt wird's wild, Edgelits Lagenweise Buchstaben, Thinlits Palmengarten, Stickmuster, Stanz-Box Exquisite Etiketten, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Mit Hilfe der tollen Edgelits „Lagenweise Buchstaben“ habe ich aus dem benannten Designerpapier, aus dem nebenbei gesagt auch die Basiskarte besteht, den Namen des Geburtstagskindes ausgestanzt. Hinterlegt wurde die Schrift mit einem Stück Farbkarton in „Tannengrün“, aus dem ich mit den Thinlits „Palmengarten“ ein Fenster in den Dschungel gestanzt habe. Einige Palmwedel, die Ihr auch im „Palmengarten“ findet, umrahmen das Fenster. Wenn Ihr die Blätter in unterschiedlichen Farben ausstanzt, könnt Ihr die Blätter auch – wie hier zu sehen – mehrfarbig gestalten.

 

Das Nashorn habe ich aus dem Designerpapier „Jetzt wird’s wild“ ausgeschnitten und auf einem mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzten Kreis in „Grüner Apfel“ platziert.

P1350953

Den kleinen Gruß findet Ihr in einer ganz tollen Stanz-Box mit dem Namen „Exquisite Etiketten“. Dazu gehören neben einer schönen Dose sechs vielseitige Klarsichtstempel, ein transparenter Acrylblock, die beiden klassischen Stampin‘ Spots in Grapefruit und Marineblau sowie die passende Stanze „Exquisites Etikett“. Ganz fix gelingt es Euch mit diesem kreativen Set tolle Projekte zu erstellen – lediglich Klebemittel und ein Wunschpapier sind zusätzlich notwendig. Großartig, oder?!

 

Passend zum Designerpapier habe ich für die Schrift die Farbe „Calypso“ verwendet. Als Accessoires dienen heute das Geschenkband mit Webstruktur in „Apfelgrün“ sowie Lack-Akzente mit Glitzereffekt in derselben Farbe.

In diesem Sinne: Bleibt frech und wild und wunderbar 🙂

Einen schönen Sonntag, Eure Meike

P1350960Jetzt wird's wild, Edgelits Lagenweise Buchstaben, Thinlits Palmengarten, Stickmuster, Stanz-Box Exquisite Etiketten, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

 

Allgemein · Geburtstag

Lass Dich feiern!

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr könnt fröhlich und entspannt in den neuen Tag starten. Heute habe ich eine Karte für Euch bei der ich einen Spruch aus dem wunderschönen Set „Liebevolle Details“ mit den Framelits“Bestickte Etiketten“ kombiniert habe:

Framelits Bestickte Etiketten, Designerpapier Sternenhimmel, Liebevolle Details, Stampin' Up, Kustenstempel.blog

Im Hintergrund findet Ihr zwei unterschiedliche Bögen des neuen Designerpapiers „Sternenhimmel“ (hier Marineblau und Granit). Das gestickte Etikett wurde aus Metallic-Folienpapier in „Champagner“ ausgestanzt. Den Spruch habe ich mit den Framelits „Stickmuster“ kreisrund ausgestanzt und auf das Etikett gesetzt. Als Accessoires fungieren heute selbstklebende Pailletten – sehr praktisch 😉 – sowie ein geripptes Geschenkband in der neuen Farbe „Kussrot“.

Framelits Bestickte Etiketten, Designerpapier Sternenhimmel, Liebevolle Details, Stampin' Up, Kustenstempel.blog

Ich wünsche Euch allen einen herrlichen Tag!

Eure Meike

Allgemein · Danke · Faux Leather Technique · Q-Tip-Technik

Danke von Herzen

Hallo Ihr Lieben,

am Sonntag habe ich Euch hier die Q-Tip-Technik vorgestellt. Heute möchte ich Euch zeigen, was man mit Resten von mit dieser Technik bearbeitetem Papier machen kann:

Quartett fürs Etikett, Stickmuster, Q-Tipp Technique, Faux Leather Technique, Kraft der Natur, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Für die Basiskarte wurde die Farbe „Limette“ gewählt, welche sich wunderbar mit „Brombeermousse“ kombinieren lässt. Auf ein Stück Flüsterweiß, welches mit der Faux Leather Technique bearbeitet wurde, habe ich Blätter aus dem Set „Kraft der Natur“ gestempelt. Der ausgestanzte Kreis in Flüsterweiß wurde mit dem Spruch „Vielen Dank von Herzen“ aus dem Set „Quartett fürs Etikett“ bestempelt. Aus den Resten des Q-Tip-Papiers habe ich Kreise ausgestanzt und sie mit Stickmuster-Kreisen hinterlegt.

In der Mitte der Karte wurde ein Band in „Limette“ befestigt und darauf ein Streifen meines „Restepapiers“ geklebt. Einige selbstklebende Pailletten runden meine Karte ab.

Euch einen fröhlichen Tag

Eure Meike

 

 

Allgemein · Challengegewinn · Geburtstag · In-K-Spire_me · Q-Tip-Technik

Prickelnde Glückwünsche

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich eine Geburtstagskarte mit besonderem Hintergrund für Euch, schaut mal:

Swirly Frames, Stickmuster, Q-Tipp Technik, Auf dich, Einfach erfrischend, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Der Hintergrund dieser peppigen Karte wird mit der Q-Tipp-Technik hergestellt, die ich Euch hier am Sonntag im Rahmen eines tollen Technik-Blog- Hops ganz detailliert beschreiben werde. Neben dieser einfacheren Variante zeige ich Euch dann auch noch weitere Möglichkeiten – es lohnt sich also vorbeizuschauen 😉

Swirly Frames, Stickmuster, Q-Tipp Technik, Auf dich, Einfach erfrischend, In(K)Spire me, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Die Flasche mit ihren Labels, den Bläschen und dem Text im Zentrum der Karte wurde mit dem Stempelset „Auf dich“ gestempelt und mit den passenden Framelits „Einfach erfrischend“ ausgestanzt. Auch den süßen kleinen Kronkorken könnt Ihr mit diesen Framelits ausstanzen. Dafür eignet sich ganz prima das Metallic-Folienpapier. Mit dem neuen Set „Swirly Frames“ habe ich den Kreis und die beiden Rechtecke gestempelt. Der Kreis wurde dann mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt und auf den versetzten Rechtecken in „Meeresgrün“ und „Limette“ platziert. Dazwischen habe ich noch etwas Juteband kombiniert mit schimmerndem Geschenkband in „Aquamarin“ gesetzt.

Swirly Frames, Stickmuster, Q-Tipp Technik, Auf dich, Einfach erfrischend, In(K)Spire me, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Ganz herzliche Grüße und hoffentlich bis bald,

Eure Meike

Das Layout entspricht übrigens der Vorgabe in der aktuellen

In-K-Spire_me Challenge #357

Danke · Faux Leather Technique · Glückwunsch · Stempelhausaufgabe · Techniken

Stempelhausaufgabe Juni

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen zeige ich Euch heute mein Ergebnis der Stempelhausaufgabe im Juni, die wir von meiner „Up-Up-Line“ Gesche gestellt bekommen haben. So brachte unser Postbote am Anfang des Monats einen Umschlag mit folgendem Inhalt:

Aus diesen Materialien galt es nun bis zum heutigen Tag etwas zu zaubern. Eine tolle Aufgabe und so habe ich aus dem Material die nachfolgenden beiden Karten gewerkelt:

P1350117

Stempelhausaufgabe, Poesie der Natur, Faux Leather Technique, Stickmuster, Grüße voller Sonnenschein, Holzkiste, Kreativkiste, Blätter-Relief, Lagenweise Kreise, Blüten Blätter & Co, Stampin`Up, Kuestenstempel.blog

     Stempelhausaufgabe, Poesie der Natur, Faux Leather Technique, Stickmuster, Grüße voller Sonnenschein, Holzkiste, Kreativkiste, Blätter-Relief, Lagenweise Kreise, Blüten Blätter & Co, Stampin`Up, Kuestenstempel.blog

Für das Zentrum beider Karten habe ich den Farbkarton in Wildleder mit der Faux Leather Technique bearbeitet. Für diese Technique mischt Ihr 1 Teil Glycerin (in der Apotheke erhältlich) mit ca. 6 Teilen Wasser in einer Sprühflasche und schüttelt es kräftig. Nun wird der Farbkarton auf eine wasserfeste Unterlage gelegt. Ihr könnt eine dünne Folie oder auch Frischhaltefolie benutzen. Es gilt nur zu beachten, dass der Farbkarton abfärben könnte 😉 Ihr sprüht nun das ausgewählte Stück Farbkarton gut mit der Glycerin-Wasser-Mischung ein, klopft die Flüssigkeit leicht ins Papier und wiederholt diesen Vorgang so lange, bis der Karton vollständig durchtränkt und geschmeidig ist. Nun wird das Papier vorsichtig geknüllt. Da der Karton färben kann, empfehle ich Einmalhandschuhe. Nach dem Knüllen streicht man das Papier vorsichtig wieder auseinander und wiederholt ggf. den Vorgang. Je nachdem wie intensiv Ihr Euch den Effekt wünscht, solltet Ihr die beschriebenen Schritte (sprühen, klopfen, knüllen, entfalten) entsprechend oft wiederholen. Im Anschluss muss das Papier wirklich gut trocknen. Es fühlt sich übrigens nach dieser „Behandlung“ auch großartig samtig an 😉

Ich habe das über Nacht getrocknete Papier nun mit dem Blätter-Relief Prägefolder geprägt und anschließend mit kleinen Fingerschwämmchen in den Farben „Wildleder“, „Schwarz“ und ein wenig „Grapefruit“ darüber gewischt. Ist der Effekt nicht großartig?! Den Kreis und das Oval habe ich dann mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt und jeweils mit Hilfe der „Lagenweise Kreise“ bzw. „Lagenweise Ovale“ mit dem Designerpapier „Poesie der Natur“ hinterlegt. Die kleinen Herzen mit den kleinen Sprüchen wurden aus demselben Papier mit den Framelits Holzkiste ausgestanzt und mit dem Stempelset „Kreativkiste“ bestempelt.

Den „Glückwunsch“ aus den Thinlits „Grüße voller Sonnenschein“ habe ich mit dem Wink of Stella Glitzer-Pinselstift zum Schimmern gebracht. Hinter die Karte mit dem Oval in der Mitte habe ich eine zarte Bordüre mit Hilfe der Thinlits „Blüten, Blätter & Co“ gesetzt. Im Hintergrund der Karten kommt erneut das Designerpapier „Poesie der Natur“ zum Einsatz – auf der Rückseite befindet sich die Blätteroptik in „Flüsterweiß“ und „Wildleder“. Bei der Karte mit dem Oval habe ich weiterhin ein Stück „Flüsterweiß“ mit dem Herz aus der „Kreativkiste“ bestempelt. Schließlich wurden die Karten noch mit der im Briefumschlag beigelegte Kortel aus „Farben der Natur“ sowie einige kleine Perlen verziert.

Stempelhausaufgabe, Poesie der Natur, Faux Leather Technique, Stickmuster, Grüße voller Sonnenschein, Holzkiste, Kreativkiste, Blätter-Relief, Lagenweise Kreise, Blüten Blätter & Co, Stampin`Up, Kuestenstempel.blog

Die Glückwunschkarte ist hoffentlich heute bei Ihrer Empfängerin angekommen: Herzlichen Glückwunsch, liebe Gesche, zum ersten Umsatzmeilenstein!!!

Stempelhausaufgabe, Poesie der Natur, Faux Leather Technique, Stickmuster, Grüße voller Sonnenschein, Holzkiste, Kreativkiste, Blätter-Relief, Lagenweise Kreise, Blüten Blätter & Co, Stampin`Up, Kuestenstempel.blog

Ich freue mich jetzt schon auf unsere nächste Stempelhausaufgabe, die ich sicherlich schon in wenigen Tagen im Briefkasten finden darf und halte Euch diesbezüglich auf dem Laufenden 😉

Habt alle einen wunderbaren Wochenbeginn!
Eure Meike

Allgemein · Danke

Danke für deine offenen Arme

Hallo Ihr Lieben,

das Kindergartenjahr neigt sich mit großen Schritten dem Ende zu – da ist es an der Zeit den lieben Erzieherinnen, die sich täglich liebevoll um ihre Schützlinge kümmern, Danke zu sagen. Mit diesem Hintergrund zeige ich Euch heute eine Dankeskarte:

Glück und Meer, Framelits Unter dem Meer, Traum vom Meer, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Für diese maritime Variante habe ich einige tolle neue Produkte aus der Produktreihe „Traum vom Meer“ benutzt. Verwendet wurde das gleichnamige Designerpapier, das aktuell zu meinen Lieblingspapieren zählt. Dazu passend gibt es das wunderbare Stempelset „Glück und Meer“ sowie die Framelits Formen „Unter dem Meer“. Mit diesem Set könnt Ihr Eure Projekte mit zauberhaften, maritimen Details versehen. Schaut doch mal, sind die kleinen Fische und Seesterne sowie das filigrane Netz nich großartig?!

 

An dieser Stelle sende ich noch einmal ein ganz großes Dankeschön an Euch alle, die sich jeden Tag mit so viel Herz um andere kümmern. Ihr seid großartig.

Herzliche Grüße von der Kieler Woche

Eure Meike