Allgemein · Geschenkkarte · Glückwunsch · Gutschein · Ink Smooshing Technique

Farbenfrohes Beispiel der Ink Smooshing Technique

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen zeige ich Euch heute ein weiteres Beispiel für eine Karte, bei der die Ink Smooshing Technique für die Hintergrundgestaltung verwendet habe. Eine genaue Anleitung findet Ihr auf meinem gestrigen Blogbeitrag zum 9. Technik-Blog-Hop.

Nun aber zur heutigen Karte, die ich Euch nicht länger vorenthalten möchte 😉

Ink Smooshing Technique, Trick or Tweet, Landleben, Wie zu Hause, Klassisches Etikett, Lagenweise Kreise, Stickmuster, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Für diese Karte habe ich das putzige Kätzchen aus „Trick or Tweet“ embossed und coloriert. Anschließend wurde es mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt und ein Wellenkreis aus „Lagenweise Kreise“ in Metallic-Folienpapier in Champagner dahinter gesetzt. Nun habe ich dein Folienpapier der „Maschendraht-Akzente“, welches ja eigentlich metallisch ist, auf der Rückseite mit Stampin`Write Markern eingefärbt und auf meinem gestalteten Hintergrund platziert.

Ink Smooshing Technique, Trick or Tweet, Landleben, Wie zu Hause, Klassisches Etikett, Lagenweise Kreise, Stickmuster, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Den Schriftzug „Überraschung“ findet ihr im Set „Wie zu Hause“ aus dem Jahreskatalog. Auch diesen habe ich schwarz embossed und mit der Handstanze „Klassisches Etikett“ ausgestanzt. Für den Rahmen des kleinen Ovals habe ich zu „Landleben“ gegriffen. Nun gab es ein minimales Problem, ein klitzekleiner Stempel mit „Für Euch“ musste her. Ich habe mein Sortiment durchpflügt und schließlich einen Teil eines Stempels („Alles Liebe für Euch“) aus dem Set „Stadt, Land, Gruß“ – ein GastgeberInnen-Set des vorangegangenen Jahreskatalog – verwendet. Für den Hintergrund habe ich ebenfalls auf Bestände zurückgegriffen und ein schwarz-weißes Papier aus „Allerliebst“ schlicht und einfach mit Stampin‘ Write Markern in ein glutrot-schwarzes Papier umgewandelt. Dieses wurde dann auch gleich für ein kleines Gutscheinfach im Inneren der Karte verwendet.

Als Accessoires passten nun natürlich super der Strassschmuck in „Rot“ sowie das schimmernde Geschenkband in „Schwarz“.

Inzwischen konnte ich diese besondere Karte auch schon an ganz liebe Freunde verschenken, bei denen ich zu einem ganz großartigen Fest eingeladen war. Danke an dieses Stelle auch dafür  – es war einfach toll bei Euch!!!

Euch allen wünsche ich einen super Start in die neue Woche und schaut gerne bald mal wieder vorbei – auch weitere, wiederum ganz andere, Karten mit der Ink Smooshing Technique warten darauf, sich in den kommenden Tagen hier zu zeigen 😉

Alles Liebe

Eure Meike

Allgemein · Einschulung · Jungen · Verpackungen

Schulstart – Stempelhausaufgabe Teil 2

Hallo Ihr Lieben,

gestern habe ich Euch gezeigt, was ich diesmal aus dem Material der Stempelhausaufgabe gewerkelt habe. Nun war das noch nicht alles – ein wenig Papier war noch übrig und ein großer Tag Stand bei Freunden an: Die Einschaulung!

Und so ist dieser kleine tropisch angehauchte Ranzen entstanden – ganz nach dem Motto auf ins Abenteuer „Schule“:

Einschulung, Klitzekleine Grüße, Designerpapier Traumhaft Tropisch, Klassisches Etikett, Schulranzen, Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Hier kam erneut das Designerpapier „Traumhaft tropisch“ zum Einsatz. Für den Gruß, der mit dem klassischen Etikett ausgestanzt wurde habe ich das Stempelset „Klitzekleine Grüße“ verwendet. Einen solchen kleinen Ranzen könnt Ihr mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten herstellen. Das „Apfelgrüne“ Geschenkband mit Webstruktur bildet die Träger der Tasche, die mit einem kleinen Magnet verschlossen ist. Die süße Knopfblume findet Ihr bei den Akzenten „Tropenflair“.

B9EF2191-A142-42EE-89C7-2408BB62A49D

Allen kleine ABC-Schützen wünsche ich eine wunderschöne, spannende Schulzeit.

Kommt alle gut und entspannt ins Wochenende!

Eure Meike

 

Brusho Crystal Colour · Geburtstag

Stained Glas Technique/ Buntglastechnik, Blüten und Brusho Crystal Colour in Kombination

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr könnt fröhlich und ausgeruht in die neue Woche starten. Wie versprochen habe ich heute ein weiteres Beispiel für die Stained Glas Technique/ Buntglastechnik, die ich Euch gestern hier im Rahmen des Blog Hops präsentiert habe. Für den Hintergrund wurde ein Stück Aquarellpapier mit der Brusho Crystal Colour gestaltet:

Stained Glas Technique, Buntglastechnik, Brusho Crystal Colour, Remarkable You, Party-Pandas, Klassisches Etikett, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Für die Buntglas-Blumen habe ich das Stempelset „Remarkable You“ genutzt. Die Blüte wurde mit VersaMark Tinte auf Farbkarton Pergament gestempelt und anschließend weiß embossed. Von der Rückseite könnt Ihr die Blüten mit Stampin‘ Write Markern nach Eurem Geschmack colorieren. Da es zu diesen Blüten keine passenden Framelits gibt, habe ich sie mit einer Papierschere ausgeschitten und mit den kleinen Dimensionals auf dem Hintergrund angebracht. Der kleine mit dem „klassischen Etikett“ ausgestanzte Gruß stammt aus den „Party-Pandas“, die Ihr Euch noch bis Ende März im Rahmen der Sale-a-Bration bei einer Bestellsumme von 60 € schenken lassen könnt. Hinter den gefärbten Aquarellpapieruntergrund habe ich ein minimal größeres Stück Farbkarton in „Marineblau“ platziert und dahinter wiederum ein Stück von dem neuen Designerpapier Tuttifrutti aus dem Frühjahr-/ Sommerkatalog 2018. Einige Basisperlen setzen kleine Highlights.

Stained Glas Technique, Buntglastechnik, Brusho Crystal Colour, Remarkable You, Party-Pandas, Klassisches Etikett, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Euch allen einen gelungenen Start in die neue Woche!

Eure Meike

Allgemein · Männerkarte

Echt cool – eine rockige Männerkarte

Hallo Ihr Lieben,

Karten für Männer sind ja nicht immer ganz einfach. Schon so manches Mal habe ich mir den Kopf zerbrochen, wenn es darum ging, eine Geburtstagskarte für einen Mann zu kreieren. Umso begeisterter war ich als ich im kleinen Prospekt der aktuell laufenden Sale-a-Bration das tolle Stempelset „Echt cool“ entdeckte. Bei einer Bestellung von 60 € könnt Ihr es Euch auch schenken lassen – ist das nicht echt cool 😉

Diese Karte möchte ich Euch heute vorstellen:

Echt Cool, Party-Pandas, Brusho Crystal Colour, Holzdecor, Lagenweise Ovale, Klassisches Etikett, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Zunächst habe ich ein Stück Flüsterweiß mit den Aqua Painter stark gewässert und anschließend das Brusho Crystal Colour – die neue Aquarellfarbe in Pulverform – darüber gestreut. Verwendet wurden die Farben Gamboge (Orange) und Yellow (Gelb). Das Pulver wird einfach so mit dem Behälter – als wäre es ein kleiner Salzstreuer – direkt auf das befeuchtete Papier gestreut. Es entstehen dabei ganz tolle Effekte, die ich Euch in Kürze nach und nach vorstellen möchte. Für meine heutige Karte habe ich das Pulver einfach mit dem Aqua Painter vermalt. Dann musste das Papier trocknen. Mit dem Heißluftfön könnt Ihr etwas nachhelfen. Ich habe nun im halbtrockenen Zustand den Schriftzug, die Gitarre und die Punkte mit Memento Tinte aufgestempelt, dies kurz trocknen lassen und ein Wellenkreisoval ausgestanzt. Nun habe ich das Oval vorsichtig „geknüllt“ und wieder glatt gestrichen. Diesen Prozess könnt Ihr so lange wiederholen bis das Papier die von Dir gewünschte „Knitteroptik“ erreicht hat. Anschließend muss das Papier vollständig durchtrocknen.

Echt Cool, Party-Pandas, Brusho Crystal Colour, Holzdekor, Lagenweise Ovale, Klassisches Etikett, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Die Kopfhörer auf dem im Hintergrund zu sehenden Designerpapier „Holzdekor“ stammen ebenfalls aus dem Set „Echt cool“. Aus einem weiteren Sale-a-Bration-Set – nämlich den putzigen „Party-Pandas“ kommt der Glückwunsch, der mit dem klassischen Etikett ausgestanzt wurde. Ein weiteres Etikett in „Bermudablau“ wurde in der Mitte durchgeschnitten und dann auf der Rückseite des Etiketts mit dem Schriftzug so befestigt, dass es an beiden Seiten herausguckt und den Kontrast des Grußes erhöht.

Ein Oval – ausgestanzt mit den Thinlits Lagenweise Ovale – in Bermudablau habe ich hinter dem Wellenkreis-Knitteroval angebracht. Dimensionals heben das orange-gelbe Hauptbild ein wenig hervor. Fertig ist die rockige Männerkarte.

Euch einen wunderbaren Freitag – ich hoffe er ROCKT 😉

Eure Meike

 

Allgemein · Weihnachten

Weihnachtsendspurt… der 24. Dezember

Hallo Ihr Lieben,

nun ist er da, der 24. Dezember 2017 – das letzte Türchen wurde geöffnet, die 4. Kerze brennt, Tannenbäume sind wunderbar geschmückt, der Festtagszwirn liegt bereit und es duftet herrlich. An diesem wunderbaren Tag möchte ich Euch noch eine abschließende Runde Weihnachtskarten präsentieren, bei denen der kleine Vogel aus dem Stempelset „Farbenfroh“ im Mittelpunkt stehen soll, den ich so sehr ins Herz geschlossen habe:

Ich wünsche Euch allen und Euren Lieben ein wunderschönes, fröhliches Weihnachtsfest mit leuchtenden Augen, Kerzenschein und ganz viel Freude!

Lasst es Euch gut gehen und genießt all die kleinen Glücksmomente

Eure Meike