Allgemein · Blog Hop · Blog Hop Around Team Geschtempelt · Faux File Technique - Fliesentechnik · Glückwunsch

Hop Around Team Geschtempelt: Unsere tollen SAB-Produkte

Hallo Ihr Lieben,

heute ist es mal wieder Zeit für einen Bloghop mit dem Team Geschtempelt. Danke der lieben Gesche für die Organisation. Es soll um Produkte der aktuellen Sale-A-Bration (kurz SAB) gehen. Vom 3. August 2021 bis zum 30. Septemper 2021 gibt es nun wieder tolle Gratis-Produkte ab 60 Euro Einkaufswert. Es warten tolle Gratis-Stempelsets, Designerpapiere und vieles mehr auf euch! Außerdem gibt es ein superattraktives Angebot mit tollem Gratisproduktpaket für alle, die Demonstrator werden möchten. Wenn Ihr mehr erfahren möchtet, meldet Euch gerne bei mir.

Vielleicht kommt Ihr gerade von Daniela zu mir gehüpft oder startet an dieser Stelle. Ich wünsche Euch in jedem Fall viel Spaß und freue mich sehr, dass Ihr hier vorbeischaut. Ich habe mich für das süße Set „Knuddelgrüße“ entschieden, für das es sogar passende Stanzformen gibt. Schaut mal wie goldig sie sind:

Bei der Karte habe ich mich für die Faux Tile Technique, auf deutsch Fliesentechnik, entschieden. Dazu wurde zunächst das Designerpapier „Schöne Natur“ so gefalzt, dass eine Kacheloptik entsteht. Anschließend habe ich die Schafe mit Versamark Tinte auf das gefalzte Papier gestempelt und schwarz embossed. Nun brauchten die Schäfchen ja noch ihre weiße Wolle und die dunklen Beine. Für die weiße Wolle habe ich Craft Stempeltinte benutzt, für die Beine anthrazit-grau aus dem klassischen Stempelkissen. Zum Auftragen der Farben kamen die tollen Wassertankpinsel mit sehr wenig Wasser zum Einsatz. Nach dem die Farbe vollständig getrocknet war, habe ich die gesamte Fläche der Karte mit klarem Emboss Prägepulver zweimal embossed. Fertig ist die Fliesenoptik. Der kleine Spruch „Fühl dich geknuddelt“ ist in dem Set „Knuddelgrüße“ mit enthalten. Einige Schmucksteine in Color runden das Kärtchen, das ich extra für eine Islandliebhaberin gestaltet habe, ab.

Ich hoffe Euch gefällt meine Idee und hier geht es nun weiter bei Britta – schaut mal, was sie sich ausgedacht hat 🙂

Euch allen einen herrlichen Abend und liebe Grüße

Eure Meike

Hier findet Ihr noch einmal alle Teilnehmerinnen in der Übersicht

Daniela Fräterhttps://ostseedani.de/blog-hop-team-geschtempelt-sab
Meike VölkerHier seid Ihr gerade
Britta Timmhttps://stempel-art.de/team-blog-hop-die-produkte-der-aktuellen-sale-a-bration
Gesche Preißlerhttps://geschtempelt.de/hop-around-team-geschtempelt-sale-a-bration-grusskarte-denkwuerdige-dahlien-eine-anleitung-mit-den-produkten-von-stampinup

Und bei Instagram sind dabei:

https://www.instagram.com/ostsee.dani
https://www.instagram.com/Paperlotta
https://www.instagram.com/steffis.basteleck
https://www.instagram.com/ja_smiley_
https://www.instagram.com/susiscraftingpage
https://www.instagram.com/geschtempelt

Teilen mit:

Allgemein · Blog Hop Ideensammler · Geburtstag · Glückwunsch

Blog Hop Ideensammler: Colorieren im Februar

Hallo Ihr Lieben,

es ist mal wieder Blog Hop Zeit – heute haben wir Ideensammler für Euch einige Beispiele zum Thema Colorieren vorbereitet. Vielleicht kommt Ihr gerade von Brigitte Brunner auf diese Seite gehüpft oder startet direkt hier. Habt viel Spaß bei unserem kleinen Blog Hop.

Wer hier bei mir schon häufiger zu Besuch war, weiß vermutlich schon, dass ich es liebe Motive zu colorieren. Heute habe ich mich für eine Variante von „Woodland Wonder“ entschieden, da ich die kleinen niedlichen Gesellen im Baum unheimlich charmant finde, schaut selbst:

Ihr könnt beim Colorieren mit Stampin‘ Blends das Grundmotiv natürlich mit allen Stempelkissen auftragen, allerdings kann es dann passieren, dass sich die Umrissfarbe des Stempelmotivs mit den Farben der Stampin‘ Blends vermischen. Besser geeignet ist hier die Memento-Tinte. Wollt Ihr mit Aquarelltechniken colorieren, empfehle ich hingegen die Stazon Tinte, eine permanente Tinte, mit der Ihr sogar Oberflächen wie Klarsichtfolien bestempeln könnt. Ist das Motiv gestempelt, für den Baum aus Woodland Wonder eignet sich der Stamparatus super, könnt Ihr Euer Motiv nach Herzenslust colorieren. Die Stampinn‘ Blends gibt es fast alle in einem helleren und einem dunkleren Farbton, die wunderbar ineinanderlaufen und so Schattierungen ermöglichen. Für einzelne Highlights könnt Ihr die Stampin‘ Blends auch mit den normalen Markern kombinieren. Als Accessoires habe ich die neuen ganz zauberhaften Metall-Marienkäfer benutzt, in die ich mich sofort verliebt habe als ich den Katalog durchstöbert habe. Das verwendete karierte Designerpapier könnt Ihr Euch übrigens noch bis zum 28. Februar im Rahmen der Sale a Bration schenken lassen. Bei einem Umsatz von 120 € bekommt man dieses frische Designerpapier „Sommerbeere“ zusammen mit dem passenden Stempelset „Fruchtige Grüße“ geschenkt. Und das ist nur eine Option in der Sale a Bration – schaut schnell noch mal rein und meldet Euch bei Interesse gerne bei mir.

Hier geht es jetzt weiter mit Brigitte Wörners Ideen zum Colorieren. Habt viel Spaß beim Stöbern!

Alles Liebe Eure

Meike

Und hier kommen noch einmal alle Teilnehmerinnen des heutigen kleinen, aber feinen Blog Hops auf einen Blick:

NameTechnik
Britgitte Brunnerhttps://brigitts-ideenwelt.blogspot.com/2021/02/bloghop.html
MeikeHier bist Du gerade 🙂
Brigittehttps://brigittes-hobbywelt.blogspot.com/2021/01/bloghop-ideensammler-februar-colorieren.html
Stephhttps://mimiskreativecke.blogspot.com/2021/02/blog-hop-ideensammler.html