Geburtstag

Happy Birthday – tolle Thinlits

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich eine Geburtstagskarte mit den schönen Thinlits „Happy Birthday“ für Euch, die ich für eine ganz liebe Freundin gewerkelt habe:

Thinlits Happy Birthday, You move me, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Für den Schriftzug habe ich zunächst ein Stück „Flüsterweiß“ mit den Fingerschwämmchen in den In Color Farben (2017-19) „Limette“ und „Meeresgrün“eingefärbt und ihn dann mit den Thinlits „Happy Birthday“ ausgestanzt. Für die Schattenwirkung wurde ein zweites ausgestanztes „Happy Birthday“ in „Flüsterweiß“ dahintergeklebt. Mit dem Wink of Stella Glitzer-Pinselstift in „Klar“ habe ich den Schriftzug zum Glitzern gebracht.

Auf die Grundkarte in „Limette“ wurde nun ein Stück „Flüsterweiß“ sowie ein Stück Designerpapier aus dem Block „Farbenspiel“ in Sommerbeere geklebt. Die Schleife aus schimmerndem Geschenkband in „Farngrün“ wurde auf der Rückseite des weißen Kartons mit Abreiß-Klebeband befestigt. Auf das Designerpapier in „Sommerbeere“ habe ich dann in einem Two-Step Verfahren die kleinen Schmetterlinge aus dem Set „You move me“ ebenfalls in „Sommerbeere“ gestempelt. Das funktioniert so: zunächst habe ich den flächigen Stempel mit dem gesamten Schmetterling eingefärbt, einmal auf ein Extrapapier und dann auf das Designerpapier gestempelt. Auf diese Weise entsteht ein farblich abgeschwächter Abdruck. Anschließend wurde der Stempel mit den Flügelmustern eingefärbt und direkt auf den bereits vorhandenen Schmetterling gestempelt.

Den Schriftzug habe ich mit zugeschnittenen Dimensionals auf der Karte befestigt und die Karte abschließend mit einigen Lack-Akzenten mit Glitzereffekt verziert.

Habt einen fröhlichen Tag!

Eure Meike

 

Allgemein · Geburtstag

Es flattert überall…

Hallo Ihr Lieben,

in unserem Garten blühen inzwischen die Rosen in allen Farben und nach und nach strecken auch die anderen Blumen ihre Blüten in die Sonne. Die Zeit der Schmetterlinge hat begonnen. Passend zu diesem wunderbaren Bild der Natur habe ich heute eine Karte mit einem flatternden Schmetterling für Euch, die ich mit dem neuen Set „You Move Me“ erstellt habe.

You move me, Flatterhaft, Stampin Up, Kuestenstempel.blog

Die Karte habe ich in den Farben Meeresgrün und Sommerbeere gearbeitet und sie mit dem besonderen Designerpapier Metallic-Glanz kombiniert. Passend zu dem Stempelset gibt es die Thinlits „Flatterhaft“, mit deren Hilfe sich der Effekt des flatternden Falters erreichen lässt. Ich habe für Euch eine Serie von Bildern geschossen und hoffe, Ihr könnt sehen, wie der Schmetterling flattert:

Durch das Thinlit, welches einem Rost gleicht und dem versetzten Stempel hat es den Anschein, als flattere der Schmetterling hinter dem Rost, wenn man die Einsteckkarte hinter dem Rost herauszieht.

Gestempelt habe ich den Schmetterling in „Sommerbeere“. Dieser besteht aus zwei Stempeln, die übereinader gestempelt werden. Man beginnt mit dem größeren Stempel, den man zunächst einmal auf ein Schmierpapier abstempelt – so wird der Abdruck heller. Der zweite Stempel wird dann auch in „Sommerbeere“ mit voller Farbe gestempelt.

Wie Ihr weiter sehen könnt, gibt es zum Verzieren auch Thinlits für einen Schmetterling, den ich zudem mit Strass besetzt habe. Der Spruch „Für Dich“ sowie der Kreisstempel und die Blüten, die ich mit den Framelits „Lagenweise Kreise“ ausgestanzt habe, stammen aus dem Stempelset „Kreativkiste“. Einen Platz für einen eigenen Text habe ich diesmal auf die Rückseite geklebt. Hier seht Ihr wieder kleine Schmetterlinge aus dem Set „You Move Me“, die auch in zwei Schritten gestempelt werden. Den Spruch „Alles Gute zum Geburtstag“ habe ich aus dem neuen GastgeberInnen-Set „Stadt, Land, Gruß“ gewählt.

Euch allen einen wunderbaren Sonntag! Vielleicht entdeckt Ihr ja auch den ein oder anderen fröhlich flatternden bunten Schmetterling 😉

Liebe Grüße

Eure Meike