Allgemein · Hochzeit · Glückwunsch · Silberhochzeit

Alles Liebe zur Silberhochzeit!

Hallo Ihr Lieben,

heute ist ein ganz besonderer Tag. Meine Eltern feiern heute mit uns ihre Silberhochzeit. Herzlichen Glückwunsch von ganzem Herzen!

Natürlich möchte ich Euch auch zu diesem tollen Anlass eine Karte präsentieren, bei der die Oxidised Metal Technique, die Ihr aus meinem Beitrag beim Technik Blog Hop am letzten Sonntag kennt, zum Einsatz gekommen ist:

DSC02631

Die sechseckigen Rahmen könnt Ihr mit den „Raffiniert bestickten Rahmen“ausstanzen. Bei dem zauberhaften Stempelset handelt es sich um „Fantastfisch“ – ein tolles Set für maritime Karten. Die Zahlen stammen aus „Zahlen Minis“.

 Ich freue mich jetzt riesig auf den Tag mit dem Silberpaar und wünsche Euch ebenfalls einen traumhaften Tag!

Fröhliche Grüße

Eure Meike

Allgemein · Geburtstag · Glückwunsch · Oxidised Metal Technique

Oxidised Metal Technique – Teil II

Hallo Ihr Lieben,

wie beim Blog Hop versprochen zeige ich Euch heute eine weitere Karte mit der Oxidised Metal Technique:

Zum Geburtstag für Dich, Raffiniert bestickte Rahmen, Blüten Blätter & Co, Zahlen Minis, Etiketten mit Stil, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Hier habe ich mein mit der Oxidised Metal Technique bearbeitetes Papier mit den „Raffiniert bestickten Rahmen“ ausgestanzt und mit einem Passepartout eingefasst. Zusätzlich habe ich noch eine zarte Bordüre aus dem Papier ausgestanzt und unterhalb des Schriftzuges eingesetzt. Verwendet wurden dafür die Framelits „Blüten, Blätter & Co“. Der kleine Kreis mit den „Zahlen Minis“ könnst Ihr mit den „Etiketten mit Stil“ ausstanzen. Die Schriftzüge stammen aus „Zum Geburtstag für Dich“. Ein wenig Band und einige Schmucksteinchen runden die heutige Karte ab.

DSC02618

Habt einen gelungenen Wochenstart!
Eure Meike

Allgemein · Anleitungen · Blog Hop · Brusho Crystal Colour · Geburt · Geburtstag · Oxidised Metal Technique

13. Technik Blog Hop: Oxidised Metal Technique

Hallo Ihr Lieben,

Oxidised Metal Technique,Technik Blog Hop, Unter dem Meer, Im Babyglück, Doppelt gemoppelt, Kurz gefasst, Aus der Kreativwerkstatt, Fatastfisch, Raffiniert bestickte Rahmen, Etiketten mit Stil, Ewige Zweige, Welt der Abenteuer, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

es ist mal wieder Blog Hop Zeit und ich darf Euch zum 13. Technik Blog Hop der lieben Kerstin begrüßen. Wie gewohnt gibt es wieder viele tolle kreative Ideen anzuschauen. Vielleicht kommt Ihr gerade von Simone hergehüpft oder startet hier. In jedem Fall wünsche ich Euch ganz viel Spaß!

Ich präsentiere Euch heute eine sehr experimentielle Technik, die sogenannte Oxidised Metal Technique in zwei möglichen Varianten. Vorab aber wie immer die Ergebnisse 😉

Oxidised Metal Technique,Technik Blog Hop, Unter dem Meer, Im Babyglück, Doppelt gemoppelt, Kurz gefasst, Aus der Kreativwerkstatt, Fatastfisch, Raffiniert bestickte Rahmen, Etiketten mit Stil, Ewige Zweige, Welt der Abenteuer, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Oxidised Metal Technique,Technik Blog Hop, Unter dem Meer, Im Babyglück, Doppelt gemoppelt, Kurz gefasst, Aus der Kreativwerkstatt, Fatastfisch, Raffiniert bestickte Rahmen, Etiketten mit Stil, Ewige Zweige, Welt der Abenteuer, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Nun zeige ich Euch wie die Technik funktioniert.

Ihr benötigt : Metallic-Folienpapier, einen Wasserspritzer, Wassertank-Pinsel, Emboss Prägepulver in Klarlack, Erhitzungsgerät, Nachfülltinte oder Brusho Crystal Colour Farbpulver sowie ggf. ein Versamark-Stempelkissen. Außerdem zeigen meine Erfahrungen, dass es Sinn macht Handschuhe zu tragen 😉

Zuerst bespritzt Ihr das ausgewählte Metallic-Folienpapier mit Wasser. Dazu eignet sich der Wasserspritzer besonders gut, es geht aber auch mit dem Wassertank-Pinsel. Wenn die Oberfläche gut befeuchtet ist, kommt die Farbe ins Spiel. Ihr könnt wählen, ob Ihr Farbe aus den Nachfüllern auf die feuchte Folie tropft oder Brusho Crystal Colour darauf streut. Mit dem Wassertank-Pinsel verteilt Ihr die Farbe dann auf der Folie.

Wenn Ihr mit dem Farbauftrag zufrieden seid, kommt das Erhitzungsgerät zum Einsatz. Ihr trocknet damit vorsichtig die aufgetragene Farbe an. Bitte nicht vollständig trocknen. Beim Erhitzen könnt Ihr den Farbverlauf auch noch interessant beeinflussen und die Farbverbindungen steuern.

Auf die noch feuchte Oberfläche streut Ihr vollflächig Prägepulver in Klarlack und embossed die komplette Folie. Sollten Stellen frei bleiben, gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder ihr befeuchtet diese Stellen noch einmal mit einer Farb-Wasser-Mischung oder Ihr lasst die Stellen farbfrei. Auch letzterer Effekt kann auf den Projekten später fantastisch aussehen. Wenn Ihr Flächen frei lassen möchtet, solltet Ihr mit einem nebelfeuchten Tuch die möglichen Farbreste vorsichtig entfernen.

Die Oxidised Metal Technique bietet auf diese Weise die Möglichkeit verschiedene Farbverläufe und Effekte zu erzielen. Hier einige Beispiele:

Anschließend könnt Ihr die fertigen Papiere für alle möglichen kreativen Werke nutzen. Ich habe hier einmal für einen Hintergrund und einmal für einzelne ausgestanzte Elemente entschieden.

Für meine maritime Geburtstagskarte bot sich der das oxidierte Folienpapier als spannender Hintergrund an. Mit dem tollen neuen Stempelset „Fantastfisch“ habe ich die Elemente der Unterwasserwelt gestempelt und mit der Papierschere ausgeschnitten. Hier findet Ihr auch den süßen kleinen Spruch, den ich auf den kleinen Fähnchen aus „Etiketten mit Stil“ platziert habe. Die Wasserpflanzen stammen aus „Ewige Zweige“ und die kleinen Fische habe ich mit „Unter dem Meer“ ausgestanzt.

Meine zweite Karte habe ich zu einem ganz besonderen Anlass erstellt. Die kleinen Mäuse Tilda und Henri sind Ende Juni gesund und munter in Florida zur Welt gekommen und werden – sobald es die aktuelle Situation erlaubt und es möglich ist – mit Ihren lieben Eltern in ihre Heimat Berlin kommen. Die Großeltern aus dem Hamburger Umland freuen sich schon riesig. Anlässlich dieser außergewöhnlichen Situation bot sich das tolle Designerpapier „Welt der Abenteuer“ natürlich nur so an. Hier findet Ihr sowohl eine amerikanische Landkarte als auch eine von Deutschland, welche ich auf der Karte kombiniert habe. Das Herz und die Kreise habe ich aus meinem mit der Oxidised Metal Technik bearbeiteten Papier ausgestanzt. Diese besonderen Kreise findet Ihr übrigens in den „Etiketten mit Stil“. Die kleinen Namen und Geburtsangaben habe ich Buchstabe für Buchstabe bzw. Zahl für Zahl mit den Stempeln „Aus der Kreativwerkstatt“ gestempelt. Das „HURRA“ stammt aus „Kurz gefasst“. Die kleinen Namen habe ich zudem noch mit den „Raffiniert bestickten Rahmen“ ausgestanzt. Für die Sprüche im Inneren habe ich auf „Im Babyglück“ und „Doppelt gemoppelt“ zurückgegriffen. Etwas Band, Strasssteinchen und Metallicfaden runden diese besondere Karte ab.

Ich hoffe Euch hat meine Technikpräsentation gefallen. Weitere Beispiele zeige ich Euch demnächst 😉

Nun wünsche ich Euch viel Spaß bei unserem Blog Hop – weiter geht es bei Annett

Euch einen wunderschönen Tag und lasst es Euch gut gehen!

Eure Meike

Und hier findet Ihr noch einmal alle Teilnehmer/innen im Überblick:

Name Technik
Kerstin C. Rubbelkrepp
Marlies und Kirsten Kommodenkarte
Claudia B. One Sheet Wonder
Rene G. Acrylblock Technik
Simone S. Magische Drehkarte
Meike V. Oxidised Metal Technique
Annett Scrappy Stripe Technik
Britta T. Ziehkarte
Daniela S. Concertina Panel Card
Heike K. Iris-Folding-Technik
Kristin S. Z-Gate-Tag Fold Card
Gesche P. Pic a Boo Karte
Tanja A. Endloskarte
Petra K. Hintergrundgestaltung
Angelika S. Galaxy Background Technique
Beate S. farbiges Embossen mit Stempelkissen
Conny P. Karte im Patchwork-Style
Allgemein · Glückwunsch

Fanfare Fold Card – Teil II

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch noch weitere Beispiele für die Fanfare Fold Card präsentieren, die ich in der letzten Zeit gewerkelt habe:

Fanfare Fold Card, Luv und Lee, Setz die Segel, Meer der Möglichkeiten, Stampin' Up, maritim, Kuestenstempel.blog

Zunächst habe ich eine maritime Variante für Euch, bei der das Designerpapier „Meer der Möglichkeiten“ zum Einsatz gekommen ist. Das passende Stempelset heißt „Setz die Segel“ für das es mit „Luv und Lee“ auch tolle passende Stanzformen gibt.

Bei einer zweiten Karte habe ich mal meine Papiersammlung für eine schöne Männerkarte durchforstet – schließlich möchte auch sehr lange gestreicheltes Papier mal verbraucht werden, mein Ergebnis:

Fanfare Fold Card, Alles im Block, In der Werkstatt, Stampin' Up, Männer, Kuestenstempel.blog

Hier kam für den kleinen Schriftzug wieder das Set „Alles im Block“ zum Einsatz. Das Designerpapier, welches es leider nicht mehr im Katalog gibt, heißt „In der Werkstatt“.

Euch einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende

Eure Meike

Allgemein · Blog Hop · Blog Hop Ideensammler · Danke

Bloghop Ideensammler: Ein Sketch mit Herz

Hallo Ihr Lieben!

Willkommen bei unserem Blog Hop Ideensammler im Monat Juni.

Blog Hop Ideensammler

Nachdem wir euch beim letzten Mal Ideen zur Corona Aktion „Sonnenschein verbreiten“ gezeigt haben, gibt es heute zahlreiche Ideen zu diesem Sketch mit Herz:

Sketch

Vielleicht kommst du gerade von Anja oder startest hier ganz frisch. Ich habe mich dieses Mal für diese Dankeskarte entschieden:

Bloghop Ideensammler, Designerpapier ganz mein Geschmack, Sketch mit Herz, Antikes Papier 3-D, Stickmuster, Frei wie ein Vogel, Framelits bunter Bannermix, Stampin' Up!, Kuestenstempel.blog

Für diese Karte habe ich einige schöne Produkte aus dem neuen Jahreskatalog benutzt. Für den weißen Hintergrund habe ich ein Stück Flüsterweiß mit dem Prägefolder „Antikes Papier 3-D“ geprägt. Der Effekt ist wunderbar, wie ich finde. Da das Designerpapier „Ganz mein Geschmack“ unter anderem dieses quadratisch aufgebaute Muster bietet, welches ein wenig an Kacheln erinnert, habe ich es für die äußeren Quadrate genutzt und die großen Quadrate mit den Framelits „Lagenweise Quadrate“, die inneren mit den „Stickmustern“ ausgestanzt. Ein 3-D-Effekt wurde durch den Einsatz von Dimensionals erzielt.

 

Farblich habe ich für das zentrale Herz mit den „Stickmustern“ ein Quadrat aus marineblauem Farbkarton ausgestanzt. Für das Herz wurden zwei Herzen ausgestanzt: Eines aus dem geprägten weißen Farbkarton und ein weiteres, welches ich dahinter gesetzt habe, aus Transparentpapier. Ein Streifen Juteband bildet den mittleren Banner. Den kleinen Spruch findet Ihr in „Frei wie ein Vogel“. Zum Ausstanzen habe ich aus dem Fundus die Framelits „Bunter Bannermix“ genutzt. Aber auch das aktuelle Sortiment bietet viele kleine Banner – zum Beispiel bei den „Etiketten mit Stil“.

Bloghop Ideensammler, Designerpapier ganz mein Geschmack, Sketch mit Herz, Antikes Papier 3-D, Stickmuster, Frei wie ein Vogel, Framelits bunter Bannermix, Stampin' Up!, Kuestenstempel.blog

Euch wünsche ich noch ganz viel Spaß beim Hüpfen. Weiter geht es  mit den tollen Ideen von Maike zum „Sketch mit Herz“.

Lasst es Euch gut gehen!

Eure Meike

Und hier noch einmal alle Bloghopteilnehmerinnen in der Übersicht:

Name Link
Tina (majascards) https://majascards.wordpress.com/2020/06/13/bloghop-ideensammler-thema-sketch
Iris (Papierhimmel) https://perlen-und-papierhimmel.blogspot.com/2020/06/ideensannler-bloghop-sketch-mit-herz.html
Anja (Fix gestempelt) http://fix-gestempelt.blogspot.com/2020/06/ideensammler-blog-hop-sketch-mit-herz.html
Meike Völker (Küstenstempel)
Hier seid Ihr gerade 😉
Maike (Bastelnordlicht) https://bastelnordlicht.blogspot.com/2020/06/willkommen-zu-einem-neuen-bloghop.html
Stephanie Krotz (Mimis Kreativecke) https://mimiskreativecke.blogspot.com/2020/06/blog-post.html
Nina (Kreativwerkstatt) https://www.kreativ-mit-nina.de/2020/06/es-ist-wieder-zeit-fuer-ein/
Brigitte Wörner (Brigittes Hobbywelt) https://brigittes-hobbywelt.blogspot.com/2020/06/bloghop-ideensammler-danke.html
Birgitte Witt (Brigitts Ideenwelt) https://brigitts-ideenwelt.blogspot.com/2020/06/bloghop.html
Stephanie Kraus (Steffis Bunte Bastelwelt) https://steffisbuntebastelwelt.blogspot.com/2020/06/herzlich-willkommen-zu-unserem-bloghop.html
Dorrit (Stempeltissimo) https://www.stempeltissimo.de/2020/06/13/blog-hop-ein-sketch-mit-herz
Allgemein · Anleitungen · Geburtstag · Schablonen

Schablonentechnik bei einer Fanfare Fold Card

Hallo Ihr Lieben,

kürzlich habe ich Euch im Rahmen eines Bloghops eine Karte präsentiert, bei der die Schablonentechnik zum Einsatz gekommen ist. Da ich danach gefragt worden bin, wie ich das Regenbogendesign erstellt habe, kommt heute eine Minianleitung für Euch:

Für die Erstellung solcher Hintergründe benötigt Ihr Schablonen, Fingerschwämmchen und etwas wiederlösbares Tape zur Fixierung. Ein Stück Flüsterweiß wird auf einer Unterlage fixiert und darüber eine ausgewählte Schablone gelegt, die ebenfalls mit Tape festgeklebt wird:

Nun wird mit den kleinen Fingerschwämmchen in kreisenden Bewegungen nacheinander ein Regenbogenfarbton nach dem anderen aufgetragen. An den Übergängen könnt Ihr die Farben auch ineinander arbeiten.

Nun löst Ihr die Schablone vorsichtig vom Untergrund ab, schneidet die Ränder sauber ab und verwendet das entstandene Designerpapier ganz nach Eurem Geschmack.

Ich habe mich heute für eine Fanfare Fold Card zum 70. Geburtstag entschieden:

Fancy Fold, Fanfare Fold Card, Schablonentechnik, Anleitung, Fingerschwämmchen, Liebe Gedanken, Stickmuster, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Dieser Karte erstaunt mal wieder beim Öffnen 😉

Für den kleinen Spruch habe ich das Set „Liebe Gedanken“ verwendet.

Euch allen einen entspannten Wochenendausklang und lasst es Euch gut gehen.

Fancy Fold, Fanfare Fold Card, Schablonentechnik, Anleitung, Fingerschwämmchen, Liebe Gedanken, Stickmuster, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Eure Meike

Allgemein · Danke · In-K-Spire_me · Muttertag · Pop out swing card

Danke, Mama!

Hallo Ihr Lieben,

heute an diesem besonderen Tag stehen ganz besondere Personen im Mittelpunkt – die besten Mamas der Welt! Zu diesem Anlass möchte ich Euch eine besondere Karte präsentieren. Es handelt sich um eine Pop out swing card:

Pop out swing card, Geheimnisvoller Garten, Poesie der Natur, Blätterzweig,Stickmuster, Lagenweise Quadrate, Wunschworte, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

und nun der Wow-Effekt: Aufgeklappt…

Pop out swing card, Geheimnisvoller Garten, Poesie der Natur, Blätterzweig,Stickmuster, Lagenweise Quadrate, Wunschworte, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Die wunderbaren Blumen, welche ich mit Stampin‘ Blends coloriert habe, stammen aus dem schönen Stempelset „Geheimnisvoller Garten“ und das „Vielen Dank“ aus „Frei wie ein Vogel.

Die Quadrate habe ich mit den Stanzformen Lagenweise Quadrate und Stickmuster ausgestanzt. Die goldenen Zweige wurden mit der Handstanze „Blätterzweig“ ausgestanzt. Für die filigrane Schrift „Alles Liebe zum Muttertag“ habe ich die Stanzformen „Wunschworte“ verwendet und sie mit dem Wink of Stella Pinselstift zum Funkeln gebracht.

Pop out swing card, Geheimnisvoller Garten, Poesie der Natur, Blätterzweig,Stickmuster, Lagenweise Quadrate, Wunschworte, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Ich wünsche allen Müttern einen wunderschönen Tag und sende die allerliebsten Grüße an meine Mama: Du bist die Beste 🙂

Alles Liebe

Eure Meike

Mit dieser Karte nehme ich an der In(K)Spire_me Challenge #420 – Muttertag- und Vatertag-Special teil.

Badge Runner upJuhu!!! 2. Platz

#Sharesunshine · Allgemein · Blog Hop · Hoffnung

Blog Hop – Sonnenschein verbreiten

Hallo Ihr Lieben,

heute findet wieder ein kreativer Blog Hop statt, an dem ich teilnehmen darf. Diese besondere Zeit verlangt nach besonderem Einsatz und daher gibt es im Rahmen des Stampin‘ Up! Programmes „Gemeinsam etwas verändern“ die tolle Produktaktion „Sonnenschein verbreiten“. Anlässlich dieser wunderbaren Aktion laden wir Euch heute ein, durch unsere Blogs zu hüpfen.

Sonnenschein verbreiten, # Share sunshine, Blog Hop, Schablonen, Regenbogen, Stickmuster, Bestickte Etiketten, Stampin' Up, Covid-19, Hoffnung, Kuestenstempel.blog

Vielleicht kommt Ihr gerade von Anja Macht es Euch gemütlich und habt viel Freude. Ich habe mir das digitale Stempelset voller heiterer und Mut machender Sprüche angesehen und war begeistert. Denn Hoffnung und Zuversicht sind für uns alle momentan sicher unverzichtbar. Für mich steht der Regenbogen als Zeichen der Hoffnung daher heute im Fokus. Während meine Kinder Regenbögen aus Steckperlen an der Haustür befestigt und gemalte Regenbögen in die Fenster gehängt haben, möchte ich Euch zwei fröhliche Karten in Regenbogenfarben präsentieren, die mit Hilfe der Schablonentechnik entstanden sind:

Für die obere Variante habe ich den heiteren Spruch mit einer wunderschönen Stanzform aus „Bestickte Etiketten“ ausgestanzt, unten kamen die Stanzformen „Stickmuster“ zum Einsatz. Kleine farblich abgestimmte Punkte in Regenbogenfarben aus den Lack-Akzenten Blütenfeuerwerk sowie einige Lackakzente mit Glitzereffekt in Gold runden die Karten ab.

Sonnenschein verbreiten, # Share sunshine, Blog Hop, Schablonen, Regenbogen, Stickmuster, Bestickte Etiketten, Stampin' Up, Covid-19, Hoffnung, Kuestenstempel.blog

Stampin‘ Up! möchte übrigens mit dieser Aktion Organisationen unterstützen, die die COVID-19-Frontarbeitern und durch die Pandemie gefährdeten Bevölkerungsgruppen helfen. Daher könnt Ihr die PDF-Datei „Sonnenschein verbreiten“ erwerben und Stampin‘ Up! spendet 100 % der Erlöse an Initiativen im Kampf gegen COVID-19.

Jetzt wünsche ich Euch einen wunderbaren Tag voller Sonnenschein im Herzen, passt weiter auf Euch und Eure Lieben auf und seid achtsam!

Weiter geht es mit unserem Blog Hop mit Iris Papierhimmel – viel Freude!

Bis bald,

Eure Meike

Und hier sind noch einmal alle Teilnehmerinnen im Überblick:

Name Link
Tina (majascards) https://majascards.wordpress.com/2020/05/05/bloghop-wirbleibenzuhause
Anja (Fix gestempelt) https://fix-gestempelt.blogspot.com/2020/05/blog-hop-covid-19.html
Meike Völker (Küstenstempel)
Hier seid Ihr gerade 😉
Iris (Papierhimmel) https://perlen-und-papierhimmel.blogspot.com/2020/05/sharesunshine-bloghop.html
Maike (Bastelnordlicht) https://bastelnordlicht.blogspot.com/2020/05/sonnenschein-verbreiten-mit-kleinen.html
Stephanie (Mimis Kreativecke) https://mimiskreativecke.blogspot.com/2020/05/blog-hop-spruche.html
Nina (Kreativwerkstatt) http://www.kreativ-mit-nina.de/020/05/stampinup-aktion-zur-corona-zeit
Allgemein · Geburtstag · Glückwunsch · In-K-Spire_me

Der Waschbär bei IN{K}SPIRE_me Challenge #419

Hallo Ihr Lieben,

aktuell gibt es bei In(K)Spire_me eine tolle neue Challenge #49, an der der kleine Waschbär doch unbedingt teilnehmen möchte:

Special Someone, In(K)Spire_me, Schwärme voll Glück, Stanzformen schöner Tag, Stickmuster, Blüten der Erinnerung, Blätter-Relief, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

 

Diesmal gab es, wie Ihr den Bildern entnehmen könnt, sowohl eine Farbvorgabe als auch einen detailreichen Scatch, der auf der Karte umgesetzt werden sollte.

In meinem Fall kamen heute das Stempelset „Special Someone“ mit den passenden Stanzformen „Schöner Tag“, das Stempelset „Schwäre voll Glück, die Stanzformen Stickmuster, die 3-D-Prägeform Blätter-Relief und das Designerpapier „Blüten der Erinnerung“ zum Einsatz.

Drückt dem putzigen Kerlchen die Daumen 😉 und habt einen fröhlichen Sonnentag!

Eure Meike

Allgemein · Geburtstag · Glückwunsch

Ein Waschbär lässt grüßen

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Karte voller lieber Grüße mit dem putzigen Waschbär aus dem Stempelset „Special Someone“, zu dem es die passenden Stanzformen „Schöner Tag“ gibt:

Special Someone, Schwärme voll Glück, Stanzformen schöner Tag, Stickmuster, Stampin' Blends, Blätter-Relief, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Hierbei habe ich das Designerpapier „Golf Club“ verarbeitet, das mir eigentlich gar nicht so liegt, aber Teil einer Stempelhausaufgabe war. Da musste ich kreativ werden 😉 Die karierte Rückseite konnte ich mit Hilfe der Stickmuster Stanzformen ausstanzen. Auch für die anderen Kreise wurden diese Stanzformen benutzt. Die kleinen Blumen findet Ihr auch bei den Stanzformen „Schöner Tag“. Für den Hintergrund habe ich das Papier mit dem Blätter-Relief geprägt.

Um den Waschbär zu colorieren, könnt Ihr natürlich wieder die Stampin‘ Blends nutzen. Der Spurch aus „Schwärme voll Glück“ wurde nach dem Abstempeln in Streifen geschnitten und mit Designerpapier bzw. Farbkarton hinterlegt.

Euch allen einen wunderbaren Sonntag, passt weiter auf Euch auf!

Eure Meike