Allgemein · Geburtstag

Süße Grüße vom kleinen Frosch

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen kommt hier eine weitere Karte mit Produkten aus der am Ende des Monats endenden Sale a Bration. Diesmal kombiniere ich den „Froschkönig“ mit dem Set „Süße Grüße für Dich“:

Froschkönig, Süsse Grüsse für dich, Stampin' Blends, Lagenweise Quadrate, Blütensinfonie, Große Zahlen, Thinlits Formen Werkzeugteile, Geburtstagsmix,Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Den auf dem Cupcake sitzenden Frosch habe ich mit Hilfe der Stampin‘ Blends und dem Aqua Painter coloriert. Aus dem „Geburtstagsmix“ kommt das „Hoch sollst du leben!“. Das Label mit dem Schriftbild wurde auf einem besonderen Banner aus den Thinlits Formen „Werkzeugteile“ platziert. Im Hintergrund seht Ihr das Designerpapier „Blütensinfonie“ sowie eine große Fünf aus den „Großen Zahlen“, die aus dem Metallic-Folienpapier in Kussrot ausgestanzt wurde. Auch dieses tolle Papier könnt Ihr Euch im Rahmen der Sale a Bration schenken lassen.

Die kleinen Blüten im Inneren der Karte gehören zu dem Set „Süße Grüße für Dich“ und der kleine Gruß zum Set „Perfekter Geburtstag“. Einige kleine Basisstrassteinchen runden das Kärtchen ab.

Wenn Du noch fix etwas im Rahmen der Sale a Bration erwerben und Dir das eine oder andere tolle Set schenken lassen möchtest (je 60 € gibt es ein Produkt der Sale a Bration), melde Dich bei mir oder besuche meinen Online-Shop.

Habt eine rundum schöne Wochenmitte!

Eure Meike

 

 

Allgemein · Geburtstag

Fröhliche Frösche – Z-Fold-Card

Hallo Ihr Lieben,

die Sale a Bration neigt sich dem Ende zu – ein Grund mehr Euch noch einige tolle Beispiele mit den Sets zu zeigen, die Ihr Euch bei einem Einkaufswert von 60 € bis zum Ende des Monats schenken lassen könnt. Diese putzigen Gesellen kommen aus dem Set „Froschkönig“:

Froschkönig, Geburtstagsmix, Stickmuster, Lagenweise Quadrate, Colorieren, Z-Fold-Card, Jetzt wirds wild, Framelits Schön geschrieben, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Ich habe sie hier auf einer Z-Fold-Card platziert. Die zarte Schrift lässt sich mit den Framelits Formen „Schön geschrieben“ ausstanzen. Die Frösche Habe ich mit den Stampin‘ Blends und dem AquaPen coloriert und mit Hilfe der Framelits „Lagenweise Quadrate“ ausgestanzt. Für diese Karte wurde das Designerpapier „Jetzt wird’s wild“ verwendet. Die gestempelten Sprüche im Inneren der Karte findet Ihr im „Geburtstagsmix“, einem Set für jede „Geburtstagssituation“ 😉

Diese Frösche machen einfach gute Laune – was meint Ihr?!

Einen rundum schönen Tag mit vielen Schmunzelmomenten wünscht Euch

Eure Meike

 

Allgemein · Geburtstag · Kinder

Tierisch tropisch – Stempelhausaufgabe im August

Hallo Ihr Lieben,

entschuldigt – Ihr habt länger nichts von mir gehört. Kleinere berufliche Veränderungen haben mich etwas eingespannt. Jetzt bin ich wieder da und möchte Euch endlich die Stempelhausaufgabe aus dem August zeigen. In meinem Umschlag fand ich folgende Materialien, aus denen es galt etwas schönes zu kreieren:

Stempelhausaufgabe, Thinlits Palmengarten, Lagenweise Quadrate, Tierische Glückwünsche, Framelits Tierisch süß, Traumhaft Tropisch, Machendraht-Akzente, Aus der Kreativwerkstatt, Klitzekleine Grüße,Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Ich habe mich für eine tropische Kinderkarte für eine ganz liebe Freundin meines Sohnes entschieden, schaut mal:

Stempelhausaufgabe, Thinlits Palmengarten, Lagenweise Quadrate, Tierische Glückwünsche, Framelits Tierisch süß, Traumhaft Tropisch, Machendraht-Akzente, Aus der Kreativwerkstatt, Klitzekleine Grüße,Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Auf der weißen Grundkarte habe ich in die gegenüberliegenden Ecken zwei kleine Quadarte in „Grüner Apfel“ und darüber ein Stück des Designerpapiers „Traumhaft tropisch“ platziert. Im Zentrum der Karte sitzt ein kleiner Löwe in einem Palmenwald. Letzteren könnt Ihr mit den Thinlits „Palmengarten“ herstellen. Der weiße Rahmen wurde mit den Framelits „Lagenweise Quadrate“ ausgestanzt. Der kleine Löwe stammt aus dem Set „Tierische Glückwünsche“, für das es zum Glück die tollen Framelits „Tierisch süß“ gibt. Mit Hilfe der Stampin‘ Write Marker sowie der Stampin‘ Blends lässt sich das süße Kerlchen sehr gut colorieren.

Hinter dem zentralen Quadrat schaut der neue „Maschendraht-Akzent“ aus dem jetzt druckfrischen Herbst-Winter-Katalog hervor. Dieser glänzt von der einen Seite metallisch und ist auf der Rückseite weiß. Damit ist es auch hier möglich, das Papier einzufärben. Die kleine Zahl in der einen Ecke habe ich mit Hilfe des Sets „Aus der Kreativwerkstatt“ gestempelt und ausgestanzt. In der anderen Ecke findet Ihr einen kleinen „Glückwunsch“ aus den „Klitzekleinen Grüßen“, welchen ich mit dem klassischen Etikett ausgestanzt und auf das Geschenkband mit Webstruktur in „Grüner Apfel“ geklebt habe.

Schließlich dienen grüne Lack-Akzente mit Glitzereffekt sowie kleine Blätter aus den Akzenten „Tropenflair“ als abschließende Hingucker.

Euch allen einen entspannten Tag, lasst es Euch gut gehen,

Eure Meike

 

Taufe

Ein Teddy zur Taufe

Einen fröhlichen guten Morgen!

Gestern wurde die kleine Luisa getauft, für die ich als Auftragsarbeit diese Karte gewerkelt habe:

p1320133.jpg

Ich habe dazu das neue besonder Designerpapier Metallic-Glanz mit einer Grundkarte in „Sommerbeere“ kombiniert. Den Bären aus den „Unentbärlichen Grüßen“ habe ich in drei Schritten passgenau übereinander gestempelt. Dafür wurden hier die Farben „Saharasand“, „Wildleder“ und „Espresso“ genutzt. Kleiner Tipp: Starte immer mit dem hellsten Farbton und werde mit jedem weiteren Stempelschritt dunkler. Als Schleife habe ich dieses Mal eine von den neuen Mini-Schleifchen in Sommerbeere ausgewählt. Sie sind aus Filz und haben kleine Klebepunkte, mit denen Ihr sie leicht fixieren könnt. Den Bären habe ich mit der größten Form der Wellenquadrate aus „Lagenweise Quadrate“ ausgestanzt und das größte Quadrat aus dem gleichen Framelits-Set etwas versetzt dahinter geklebt.

P1320138

Für den Namen kam das „Brushwork Alphabet“ zum Einsatz. Genau wie beim „Labeler Alphabet“ empfiehlt es sich auch hier, die Buchstaben einzeln zu stempeln, um zu große Lücken zu vermeiden. Das Namensschild wurde dann mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt. Ihr werdet sicher schon gemerkt haben, dass ich diese sehr mag, weil sie so vielseitig sind und eine Form veredeln können.

Für den Spruch zum Anlass der Taufe habe ich auf ein altes Set mit dem Namen „Gesegnet“ zurückgegriffen, da mein Paket mit dem neuen Set „Segensfeste“ noch auf dem Postweg ist. Den Spruch „Zur Taufe“ habe ich auf ein Stück „Flüsterweiß“ gestempelt und dann mit einer Thinlits Form aus den „Orient-Medaillons“ ausgestanzt, zu dem es einen genau passenden Wellenkreis in den Framelits „Lagenweise Kreise“ gibt, den ich dann in „Sommerbeere“ dahinter gesetzt habe. Den zarten Glitzer habe ich erreicht, indem ich den hinteren Wellenkreis mit dem Wink of Stella Glitzer-Pinselstift in „Klar“ bepinselt habe.

Der kleinen „Luisa“ wünsche ich von Herzen alles Liebe!

Euch allen einen traumhaften Start ins erste Kieler Woche Wochenende,

lasst es Euch gut gehen!

Eure Meike