Allgemein · Danke

Danke kann man öfter sagen

Einen wunderbaren Sonntagmorgen Euch allen!

Nachdem ich Euch gestern bereits eine Dankeskarte gezeigt habe, folgt heute eine zweite in ganz anderem Design:

Thinlits Schmetterlinge, Designerpapier Poesie der Natur, Framelits Holzkiste, Blütentraum, Stampin' Up, Kuestenstempel.blog

Für diese Karte habe ich alte, neue und uns erhalten gebliebene Produkte kombiniert. Leider gibt es die von mir benutzten Framelits „Schmetterlinge“ nicht mehr im neuen Katalog, mit den Thinlits Formen „Frühlingsimpressionen“ müsst Ihr jedoch nicht auf filigrane Falter verzichten 😉 Auch ich habe sie schon auf meiner persönlichen Wunschliste stehen. Hier wurden die kleinen Falter in der Mitte mit kleinen Basisperlen verziert und mit dem Wink of Stella Glitzer-Pinselstift zum Funkeln gebracht.

 

 

Weiterhin habe ich das Designerpapier „Poesie der Natur“ benutzt. Für das „Danke“ kam das zum Glück weiterhin erhältliche Set „Blütentraum“ zum Einsatz, welches ich dann anschließend mit dem süßen Anhänger aus den Framelits „Holzkiste“ ausgestanzt und mit einer kleinen Kordel in „Savanne“ aus den „Farben der Natur“ an der Karte befestigt habe. Ein schimmerndes Geschenkband in „Puderrosa“ rundet die Karte ab.

Soweit für heute, morgen werde ich Euch die Team-Stempelhausaufgabe präsentieren – schaut also gerne wieder vorbei. Ich würde mich sehr freuen.

Euch allen einen wunderschönen Tag, lasst es Euch gut gehen!

Eure Meike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s